Schlank im Schlaf nichts für Nachtwachen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es stimmt, dass es egal ist was und wann du isst, wenn du nicht zunehmen möchtest, solltest du auch die Kcal achten (also an Referenzmenge, die bei ca. 2k Kcal liegt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldblau
07.01.2016, 04:37

Ja, aber stimmt es das wenn  man egal WAS  isst bevor man schlafen geht zu Hüftgold wird? Und KH sind ja eh sehr schlecht wegen dem Insulin....Dagegen Eiweiß laut Pepes Angaben besser.

0
Kommentar von DasFussl
07.01.2016, 05:57

Ich bin selbst seit einigen Jahren Diabetiker, und mir sagte man wenn man unterzuckert, (keine KH und niedrigen Bz) dann nimmt der Körper die Fettreserven, dadurch nimmt man ab, aber es sei ungesund, nicht nur für Diabetiker. Deshalb: Frühs etwas mehr Kohlenhydrate. Nein, wie gesagt, halte dich an die 2000 Kcal (kommt aber auch auf deinen Stoffwechsel drauf an)

0
Kommentar von DasFussl
07.01.2016, 06:00

Ich habe mal einen Blick auf den Beitrag von Dr. ... Pape geworfen, und da steht ja auch frühs Nutella, also Kohlenhydrate

0