Schlangenhaltung als Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, da ich nur chamäleons halte, kann ich dir zu schlangenarten nicht sonderlich viel sagen. Terrarien sind relativ einfach selbst zu bauen. Materialien gibt es natürlich einige die du verwenden kannst. Bei OSB solltest du auf jeden Fall das Holz versiegeln, damit es nicht schimmeln kann. Etwas einfacher was feuchtigkeit angeht, allerdings auch teurer ist zB Forex. Dies ist auch vom Gewicht her leichter, wenn du zB Rollen dran machen willst um es auch mal zu bewegen oder bei einem Umzug etc...:) ich würde dir raten, in ein spezielles reptilienforum zu wechseln, da sind oft wirkliche Experten und auch Züchter online, die dir auch in dem Bereich Technik und Beleuchtung dann gut weiterhelfen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du Anfänger bist , würde ich dir eine Kornnatter empfehlen , die sind ,,recht'' klein und wie ich finde besser für einen Anfänger.

temperaturen für die kornnatter sind 24 bis ca.28/29 grad .

Die Fostfütterung ist wahrscheinlich ,,angenehmer'' als , wenn du lebende mausels (:3) da rein setzt. einfach zu lagern und genau´so gut für die schlange. (ich bevorzuge die Lebendfütterung, weil ich auch als ,,beschäftigung'' für die schlange sehe :3 )

Gefahr bei der lebend fütterung ist halt das die maus die schlange verletzt ....

bei dem boden material würde ich die finger von ,,kokuschalen'' boden lassen, kann sein das die schlangen davon agressiv werden. (eigenerfahrung und auch bei freunden )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suchehack
26.04.2016, 20:32

Danke erstmal,

habe meinen Vater so halb dazu überredet er sagt immer er überlegt es sich( wahrscheinlich oder ?^^ ) er meint, dass die Tiere darunter leiden in einem Terra zu wohen. ( Ich hole ein wirklich sehr großes.) Irgendwelche Argumente dafür? 

0

Was möchtest Du wissen?