Frage von gutentag12345, 150

Schlange im Garten. Welche Art ist es bzw. ist sie giftig ?

Habe seit mehreren Tagen eine Schlange im Garten gesichtet und konnte nicht 100% festlegen welche Art es denn nun sei. Von Natter bis hin zur Kreuzotter sieht ihr alles ähnlich ... Danke für die Hilfe (BILD folgt )

Antwort
von Luftkutscher, 46

Ja, das ist eine Kreuzotter. Offensichtlich ist Dein Garten noch eine richtige Idylle. Die Kreuzotter ist zwar giftig, aber wenn man sie nicht gerade fängt und festhält oder auf sie tritt, beißt sie nicht zu. Der Biss ist überigens nicht sonderlich gefährlich. Bei den Verteidigungsbissen wird nur wenig Gift injiziert, so dass solche Bisse in aller regel nicht gefährlich sind. 

Wie alle heimischen Reptilien ist die Kreuzotter besonders geschützt und darf weder gefangen noch getötet werden.  

Antwort
von lumbasammler, 23

Das ist zu 100% keine Kreuzotter, sondern eine Schlingnatter (Coronella austriaca). Kann man schon allein an Körper- und Kopfform sowie Zeichnung einwandfrei erkennen. Völlig harmloses und wunderschönes Tier. Schade, dass hier gleich alle GIFTSCHLANGE brüllen

Antwort
von Jewi14, 63

finde auch, sieht nach einer Kreuzotter aus. Diese ist zwar giftig, beißt aber äußert selten, musst sie schon extrem reizen.

Evtl. würde ich die Naturschutzbehörde deines Bundeslandes einschalten und um weitere Tipps bitten, auch ob man diese umsiedeln darf, sofern sie so sehr stört. Meines Wissens ist das Tier aber geschützt.

Antwort
von Deepdiver, 61

Das sieht nach einer Keutzotter aus.

Die Kreuzotter ist eine der am weitesten verbreiteten Schlangen in
Europa: Sie lebt von Frankreich und Großbritannien über Sibirien und die
Mongolei bis zur Pazifikküste Asiens. Im Norden kommt sie sogar noch
über dem Polarkreis in Lappland vor, und im Süden lebt sie bis
einschließlich Nord-Griechenland und Bulgarien.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzotter

Für den Menschen ist sie ungefährlich.

Kommentar von WahrerMangar ,

nene, da gab es schon todesfälle mit kreuzotterbissen, ungefährlich ist sie nicht

für kinder und alte menschen, können unbehandelte bisse tödlich enden

Kommentar von Deepdiver ,

ok, bei Kindern oder älteren Menschen ist es anders. Aber auch nur wegen der Körpermasse und Abwehrkraft. Ansonsten ist sie relativ ungefährlich.

Kommentar von suitman1230 ,

Es wäre am gescheitesten sie entfernen zu lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten