Frage von snoopy534, 45

Schlagzeug + E-Gitarre aufnehmen?

Guten Abend liebe Communty, Ich spiele schon knapp 8 Jahre Schlagzeug und das jetzt schon länger mit einem Freund zusammen (er spielt E-Gitarre), jetzt fragen wir uns: Wie bekommen wir das ganze per USB auf den Pc. Haben nicht die größten Ansprüche, aber es sollte sich nicht so anhören, als würde man mit einem Joghurtbecher aufnehmen. Hoffe ihr könnt mir helfen LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 31

Kauft euch ein USB Audio Interface. Beispiel: http://www.thomann.de/de/line6_pod_studio_ux1.htm 

Gitarre am Interface anschließen, über ein Mikrofon, dass Schlagzeug abnehmen, mit Software abmischen und fertig. Das reicht, um ein einiger Maßen gut klingendes Ergebnis zu erzielen. 

Meine ehem. Band und ich, haben damit einige Demos aufgenommen. Hat echt super funktioniert. 

Kommentar von snoopy534 ,

http://www.thomann.de/de/alesis_multimix_4usb.htm

Funktioniert auch dieses hier?

Kommentar von Harry83 ,

Das geht natürlich auch. https://www.youtube.com/watch?v=trGvWvzieUY

Das Interface von Line6, diente nur als Beispiel, weil ich damit schon Erfahrungen habe. 

Kommentar von Harry83 ,

Danke!

Antwort
von DonCredo, 29

Hi! Schliesse mich Harry83 komplett an, würde aber noch folgendes ergänzen: du kannst natürlich mit einem USB-interface auch die drums aufnehmen mit einem oder 2 mikros - das Ergebnis ist aber stark abhänging von verschiedenen Faktoren. Ich nutze da mein Set an Drummikros und einem Kleinmischer - beides nehme ich bei grösseren Gigs zum Abmischen, von daher wäre das eine lohnende Investition. Es gibt Mikrosets für gegen 200 Euro, die dafür absolut ausreichend sind sofern man keine CD Qualität erwartet. Der Kleinmischer kostet ca 300 Euro - es gibt da übrigens auch welche mit Interface eingebaut. Dann kannst Du z.B. das kostenlose Programm Audacity nehmen und dann nacheinder die Drums (Summe aus dem Mischpult) und danach die Gitarre auf eine getrennte Spur aufnehmen, bearbeiten und mastern. Hört sich einfach an, ist es eigentlich auch aber es gehört etwas Übung dazu bis man die besten Einstellungen gefunden hat. Gruss Don

Kommentar von kindgottes92 ,

Mit Audacity mastern...

Kommentar von DonCredo ,

... dann werde ich mal meine Kristallkugel bemühen und fragen, was Du mir oder dem Fragesteller mit diesem Kommentar mitteilen möchtest ....

Antwort
von kindgottes92, 31

Also wenn der Anspruch ganz gering ist  würde ich einen zweispurrecorder empfehlen, z.b. von Zoom. Die kosten nicht die Welt und sind ganz ok qualitativ. (Ist dann nicht usb, sondern auf Speicherkarte).

Wichtig ist wie bei allen Aufnahmen, dass der Raum halbwegs vernünftig klingt, also möglichst wenig Hall. In einer Besenkammer kann man nur Dröhnen aufnehmen mit Schlagzeug und billigem Equipement.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community