Frage von Mausefell2000, 59

Könnt ihr mir Bücher zum Lesen vorschlagen?

Ich möchte lesen! Aber ich habe keine Bücher mehr ... In zwei Monaten werde ich garantiert wieder gefragt, was ich mir zum Geburtstag wünsche. Deshalb wollte ich euch um ein paar Vorschläge bitten.

Damit ihr wisst, was mir gefallen könnte, erzähl ich einfach mal ein bisschen:

Grundsätzlich mag ich lieber nichts, was wirklich passiert ist. Außer es passt gut, dann meinetwegen. Aber sonst eher nicht.

Ich liebe Fantasy. Allerdings bitte ich um keine Vorschläge zu mehrbändigen Reihen, die total verstrickt enden, so dass keiner mehr durchblickt räusper Nicholas Flamel ...

Außerdem lese ich momentan gern ernstere Geschichten. Neulich habe ich in einem Buchladen eine Leseprobe über ein (erfundenes!) Buch gelesen, in dem es um ein Mädchen und ihren Kampf gegen Krebs ging. Den sie dann verloren... ARGH! Allerdings will ich in diesem Bereich dann wirklich keine wahren Geschichten ...

Generell Geschichten mit “interessanten“ Personen finde ich sehr spannend. Bücher in denen über Blinde, Gehörlose, Rollstuhlfahrende oder auch einfach sehr spezielle, sehr eigene Charaktere erzählt wurde, habe ich immer nahezu verschlungen.

Allerdings dürfen die Bücher gerne auch etwas kindlicher sein. Ihr wisst eh nicht, wie alt ich bin. Aber ich lese nicht unbedingt das Zeug, dass der Rest meiner Altersgruppe so liest. 😂

Des Weiteren bitte keine Liebestragödien. Klar, ein bisschen Liebe ist okay, aber es muss nicht unbedingt das Hauptthema sein. 😂.

Ich selber spiele mehrere Instrumente, turne und reite. Bücher, in denen diese Themen vorkommen, machen mir also auch noch einmal extra Spaß. 😃

Und zuletzt noch ein paar Beispiele, was bei mir im Bücherregal steht:

  • Harry Potter
  • Noch mehr Harry Potter
  • Lippels Traum
  • Die Geheimnisse des Nicholas Flamel
  • Warrior Cats
  • Gefährten des Windes
  • Arthur und die verbotene Stadt
  • Bob der Streuner
  • Ganz viel Sams 😃
  • Der verbotene Schlüssel
  • Ein Sommer mit Pferden
  • Tage wie Salz und Zucker
  • The lying game

Ich suche nicht ein Buch, dass all diesen Kriterien entspricht (spätestens beim turnenden, blinden Rollstuhlfahrer, der Trompete spielt und sich damit vor einem Drachen rettet, wird es auch etwas konfus). Also empfehlt einfach mal drauf los. 😃

Danke schon mal im Voraus. 😊

Antwort
von EinfachIch221, 23
  • Spiegelsplitter

  • Das Lied der Träumerin
  • Eine Ecke vom Paradies
  • Charlie & Leo - Wie erobert man das schlechtgelaunteste Mädchen der Welt?
  • Alles dreht sich
  • Ich und die Menschen
  • Wie man unsterblich wird - Jede Minute zählt
  • Switcher - Du bist mehr als du weißt
  • Tunnel - Licht der Finsternis
  • Mirrorscape - Gefangen im Reich der Bilder
  • Kinder Gezeiten
  • Die Stadt der wilden Götter
  • Der Club der nackten Wahrheiten
  • Der letzte unsichtbare Junge
  • Die Stadt der Blinden
  • Heaven - Stadt der Feen
  • Die Stadt der träumenden Bücher
  • Der Geist der Bücher
  • Drachenreiter
  • Engel der Nacht
  • Der Name des Windes
Antwort
von MarkusKapunkt, 16

Ich denke, da habe ich genau das Richtige für dich: Mein neuer Roman „Die Weißen Steine“ der im Frühjahr 2017 in den Handel kommt, müsste genau in dein Lieblingsprofil passen.

Zur Handlung:

In den frühen Morgenstunden eines kühlen Septembermorgens begibt sich die Chaos-Klasse 10b auf Klassenfahrt in den Harz. Während der Fahrt geschieht ein Unglück: Der Bus landet durch einen unerklärlichen Lichtblitz in der Dinosaurierzeit. Da alle Erwachsenen schwer verletzt oder tot sind, müssen die Schüler sich zusammenraufen, um in der Wildnis zu überleben. Sie müssen vielen Gefahren ins Auge sehen, von denen die Dinosaurier noch die harmloseste sind: Hunger, Krankheiten  und Naturkatastrophen, aber auch persönliche Probleme wie  Streitereien, Mobbing und Liebeskummer, verlangen den Schülern alles ab.

Das Buch ist eine Gesellschaftskritik: Die Stärken, die in unserem Alltag wichtig und wünschenswert sind, sind in der urzeitlichen Wildnis plötzlich kaum noch etwas wert. Andere Eigenschaften und Werte wie Mut, Tapferkeit und Einsatzwille sind auf einmal wieder gefragt und stehen der heutigen Most-Fun-Generation und ihrem Ellbogensystem plötzlich im krassen Verhältnisgegenüber. Welcher der Schüler wird seinen - vielleicht bislang noch ungeahnten - Wert beweisen? Wer wird versagen? Worauf kommt es tatsächlich im Leben an, vor allem, wenn dieses ständig in Gefahr schwebt? Und wer trägt am Ende die Verantwortung?

Besonderer Wert wurde auf wissenschaftliche Faktentreue und Detailreichtum gelegt: Die Welt, in der meine Geschichte spielt, wurde dabei nach dem neuesten Stand der Forschung gezeichnet, den Paläontologen und Paläobotaniker über das Ende der Kreidezeit gewonnen haben.

Du findest eine Leseprobe unter:

https://www.wattpad.com/story/72521217-die-wei%C3%9Fen-steine

Ab sofort kann man das Buch auf der Seite des Papierfresserchen-Verlages vorbestellen. Einfach bei „Unsere Autoren“ nach meinem Profil (Markus Peter Kretschmer) schauen und „Die Weißen Steine“ auswählen. Das Buch wird voraussichtlich 20,90€ kosten. Hier ein Link zu der Verkaufsseite:

http://www.papierfresserchens-buchshop.de/901-Die-weissen-Steine-TB-M-P-Kretschm...

Antwort
von Noidea333, 9

Hallo,

ich lese auch total gerne und es kamen schon so viele gute Antworten. Eigentlich möchte ich jetzt auch dir gar nicht groß aufzählen, was ich für Bücher zu Hause habe und dir empfehlen würde.

Aber was ich dir empfehlen würde, weil ich das nämlich auch immer so mache, bei Amazon.de zu schauen und dort mal ein paar Kriterien eingibt und dann stöbern, was gerade so der Renner ist.

Besonders hilfreich finde ich in diesem Zusammenhang auf jeden Fall die Rezensionen. Da ich meistens mir auch nur noch Bücher kaufe, die "mindestens" 4 Sterne haben. Dann ist die Wahrscheinlichkeit nämlich auch viel größer, dass mir dieses Buch auch gefällt.

Was ich auch oft getan habe. Einfach mal im Buchladen schauen. Denn in erster Linie werde ich ja vom Titel und Buchcover angesprochen. Dann schaue ich schnell bei Amazon, ob das Buch wirklich in Frage käme oder nicht ;-)

Auf diese Art und Weise habe ich wirklich schon richtig gute Bücher gefunden und gelesen :-)

Mein Problem ist aber leider, dass ich ein extremer Langsamleser bin^^ Somit kann es auch mal sein, dass es doch noch einen Folgeband von einem Buch gibt ... später "gab" ... deshalb sind einige Bücher nicht mehr lieferbar und man muss sich dann im Internet andere Lieferanten raussuchen ;-)

Ich lese am liebsten historische Fantasy-Romane mit einer guten Portion Action und einem Hauch an Romantik! :D

Mein Lieblingsbuch bisher ist immer noch "Die Tochter der Wälder" von Juliet Marillier. Ich fand das so erstaunlich, dass man statt Buchstaben beim Lesen nur Bilder gesehen hat und mitten im Satz aufhören konnte zu lesen und nächstes mal immer genau wusste, wo die Handlung weiterging! :-)

Das war eine Art irisches Märchen, wo von einem Mädchen die Brüder in Schwäne verwandelt wurden, weil ihre böse Stiefmutter die Macht für sich haben wollte...

Gruß Noidea333

Kommentar von Mausefell2000 ,

Erst einmal vielen Dank für deine Antwort :D Mein Problem ist dass ich ein extremer Schnellleser bin... der Ort in dem ich wohne ist nicht gerade groß, hier gibt es einen einzigen Buchladen. Dieser ist nicht gerade groß (allerdings sehr gemütlich) und wenn man Sachbücher, Kalender, Schulplaner und so Zeug abzieht bleibt nicht viel übrig. Hab ich schon alles gelesen oder als “interessiert mich nicht“ abgestempelt :D Natürlich wechselt das Angebot, aber da bin ich mit dem Lesen schneller. Amazon werd ich aber mal testen, danke sehr :)

Antwort
von lupae, 29

Wenn du mal Thriller ausprobieren willst, kann ich dir die Bücher von Simon Beckett, insbesondere die David Hunter Reihe empfehlen.
Ansonsten sind "Gut gegen Nordwind" und die Fortsetzung "Alle sieben Wellen" fabelhafte Bücher von Daniel Glattauer, die sind ihr Geld echt wert.

Antwort
von Kindred, 19
  • Die Kinder des Nebels (Insgesamt drei Teile. Genial strukturiertes System aus einem sehr eigenem Magiesystem, logisch aufgebaut, behandelt viele ernste Probleme, wunderbar geschrieben. Und das Ende des letzten Bandes...wow. Manche Autoren beenden ihre Reihen mit epischen Schlachten von Gut und Böse. Brandon Sanderson hat eine Schlacht der Plot twists geschaffen die ihres gleichen sucht!)
  • Die Stadt der träumenden Bücher (Eine eigene Welt die neben faszinierenden Illustrationen eine atemberaubende Story bietet. Von dichtenden Lindwürmern bis hin zu Haifischmaden ist alles dabei!)
  • Kleine freie Männer (Eines der Meisterwerke von Terry Pratchett. Der Gott der Fantasy Literatur erzählt uns die Geschichte der jungen Tiffany Weh. Als einfaches Milchmädchen lebt sie auf der Scheibenwelt. Doch jede Hexe braucht einmal einen Start nicht wahr? In einer fremd Dimension ihren Bruder suchen, ein Land zum leben erwecken, Feen mit Alkohol locken und noch einiges mehr birgt ein Abenteuer mit viel tiefe!)
  • Bartimäus (Ein Dämon gerufen um einem kleinem Jungen dabei zu helfen sich zu rächen. Ein mieser Tag für den armen Dämon Bartimäus der sich nun wild schimpfend dazu aufrafft seinem Meister seine Wünsche zu erfüllen. Sehr viel Humor und eine tolle Geschichte!)
  • Artemis Fowl (Was macht ein 12 jähriger Junge mit seiner Freizeit? Genau! Elfen kidnappen, Erpressen, stehlen, ganze Völker gegen sich aufbringen und sein eigenes Genie ausleben. Voller Humor und Spannung. Hat mehrere Teile, die jedoch nicht zwingend gelesen werden müssen, auch wenn sie alle sehr gut sind.)
Antwort
von JonathanTeatime, 6

Mal schauen...

Terry Pratchett: Maurice der Kater. Es geht um einen sehr intelligenten Kater, der mit einem flötespielenden, einfältig aussehehden Jungen und einigen ausgesprochen talentierten Mäusen (eine kann z.B. Stepptanz) über das Land zieht und in diversen Städten Mäuseplagen ähm... veranstaltet. Du ahnst, was dann meistens geschieht: Der dumm aussehende Junge wird (sehr gut) dafür bezahlt, dass er die Mäuse flötenspielenderweise aus der Stadt lockt. Schließlich aber erreichen sie eine Stadt, die vom Rattenkönig beherrscht wird...

Das ist zwar Teil einer Reihe (Scheibenwelt), aber alle diese Bücher können auch für sich gelesen werden. Maurice der Kater ist das erste der "Märchen von der Scheibenwelt".

Dann natürlich Garry Kilworth, "Gewiefte Wiesel". Wer sich an linearen Erzählstrukturen nicht sonderlich stört, findet hier ansprechende, mit viel Humor erzählte, sehr klassische Fantasy. Die Hermeline haben die Herrschaft über eine von den Menschen verlassene Insel übernommen und einige gesetzlose Wiesel bieten ihnen die Stirn. Hat mir Spaß gemacht, ist aber vielleicht aufgrund des linear-episodenhaften nicht jedermanns Sache.

Und dann natürlich Fafhrd und der graue Mausling.
Fritz Leibers Reihe zu Fafahrd und dem grauen Mausling ist leider
eher unbekannt, aber was Figuren- und Welt-Gestaltung anbetrifft meines
Erachtens mit das beste, was es gibt. Ihm war wichtig, wirkliche
Menschen handeln zu lassen: Die Schwarz-Weiß-Malerei, die dem Genre
mitunter eigen ist, wirst du hier vergeblich suchen - sie wurde
eingetauscht gegen mal gut, mal böse handelnde Helden, die sich alles in
allem erfrischend pragmatisch durch die Welt klauen, morden, lügen,
lieben und kämpfen. Teilweise gewürzt mit einer gehörigen Portion Humor,
teilweise werden auch Horror-Elemente eingebunden, die Erotik kommt
auch nicht zu kurz.

Viel Spaß beim Lesen!

Antwort
von regex9, 23

Vielleicht würde dir Schattenjagd von Wolfgang & Heike Hohlbein gefallen. (http://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-Hohlbein/Schattenjagd-142353680-w/)

Bezüglich der Krebsgeschichte fällt mir noch folgendes Buch ein: Superhero von Anthony Mccarten (https://www.amazon.de/Superhero-Anthony-McCarten/dp/3257065752). Es wurde 2011 auch verfilmt (Am Ende eines viel zu kurzen Tages)

Weitere Bücher:

Antwort
von labertasche01, 22

Als Jugenbuch hab ich gelesen

https://www.amazon.de/Rubinrot-Saphirblau-Smaragdgr%C3%BCn-Liebe-Zeiten/dp/34010...
Ist zwar eine Liebesgeschichte aber geht super lesen.

Magst du Medizintriller versuchen würde ich dir Robin Cook empfehlen.

Darf es etwas mehr psycho sein dann Sebastian Fitzek.

Zu Pferdebüchern klingt das nicht schlecht.
https://www.weltbild.de/artikel/buch/entscheidung-fuers-leben_21152617-1

Ein Buch über Musik. Klingt interessant. Hole ich mir glaub ich selbst 😊
http://ulfcronenberg.macbay.de/wordpress/2013/02/15/buchbesprechung-kevin-brooks...

Nicht schlecht ist auch

http://www.buecher.de/shop/abenteuer/seelen/meyer-stephenie/products_products/de...

Oder die Kurzreihe von Stephenie Meyer
Die Biss Bücher.
Ich hoffe ich konnte helfen und es ist was dabei.

Antwort
von JanfoxDE, 8

Gehen auch englische Bücher?

Ich selber liebe Fantasy Bücher, aber bin noch Jugendlicher. Eventuell könnte es dir deshalb nicht gefallen. Ich finde das Buch spielt um eine ernste Thematik und deren Hauptthema ist nicht gerade Romantik, aber es ist in manchen Abschnitten da.

Dieses Buch hat mehrere Teile, aber du findest die anderen Teile (die werden noch released, weil die Frisch aus Japan übersetzt geworden sind.)

Re:ZERO -Starting Life in Another World-, Vol. 1


Englische Beschreibung:
Subaru Natsuki was just trying to get to the convenience store but wound up summoned to another world. He encounters the usual things--life-threatening situations, silver haired beauties, cat fairies--you know, normal stuff. All that would be bad enough, but he's also gained the most inconvenient magical ability of all--time travel, but he's got to die to use it. How do you repay someone who saved your life when all you can do is die?


Deutsche Beschreibung (übersetzte englische, von mir):

Subaru Natsuki versuchte nur zu einem Gemischtwarenladen zu gehen, aber es endete damit, dass er zu einer anderen Welt beschwört wurde. Er begegnet die üblichen Dinge-- Lebensbedrohliche Situationen, silber haarige Schönheiten, Katzenfeen-- du weißt schon, normale Sachen. Schon das wäre schlimm genug, aber er bekam auch die unpassendste magische Fähigkeit von allen--Zeitreise, aber er muss sterben damit er sie benutzen kann. Wie möchtest du jemanden zurückzahlen, der dein Leben gerettet hat, wenn alles, was du tun könntest, ist zu sterben?



Link zu Volume 1: https://www.amazon.de/Re-ZERO-Starting-Another-World/dp/0316315303/ref=pd\_sim\_...
Es ist eine Lightnovel. Normalerweise sind Light Novel nur japanisch, hier wurde sie übersetzt. Lightnovel haben die Bilder im Mangastyle. Anfangs am Buch kommt manchmal Charaktervorstellung (oder anderes). Zwischendurch in den Büchern kommen die Bilder auch im Mangastyle.
Es ist ,,leichter" geschrieben, weil man im Japanischen Light Novel für jüngere öfter schreibt. Die haben dann da so "Hilfswörter" über halbwegskomplizierte Wörter, das selbst ein Kind dann das Wort verstehen kann.
Hier ist noch von Google Play eine 4-5 Seitige Leseprobe:  https://play.google.com/books/reader?id=aJ0sDAAAQBAJ&printsec=frontcover&...



Kommentar von Mausefell2000 ,

Englisch ist nicht meine Stärke, ich schaffe es mit Mühe die englischen Potter zu lesen, und das auch nur weil ich sie auf Deutsch gut kenne :/ Trotzdem danke, ich werd mal schauen :)

Antwort
von knallpilz, 13

Wünsch dir alles von Erich Kästner. :)

Antwort
von AlterStecher, 22

Der Rush Hour Killer (Hat einen Vorgänger, Namen vergessen), Die kurzhosen Gang (Hat mehre Teile), Beides Tolle Geschichten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community