Frage von TheFlooorida, 33

Schlagmuster für E-Gitarre notwendig?

Hallo Leute,

ich habe vor ca. einem Monat damit begonnen e-Gitarre zu spielen. Ich nehme dazu keinen offiziellen Untericht sondern erarbeite mir das meiste selbst. Nun stehe ich aber vor der Frage ob es sinnvoll ist mich auch durch die ganzen Schlagmuster zu plagen und hauptsächlich mit der Konzert- oder Westerngitarre gespielt werden um Lieder zu begleiten, denn mein eigentliches Interesse liegt eher im Hardrockbereich wie AC/DC, KISS usw. Oder kann man sich das ganze auch sparen und die Zeit eher dafür verwenden um andere Dinge zu lernen, die für das E-Gitarren Spiel wichtiger sind.

Danke im Voraus

Flo

Antwort
von atom74, 12

Eigentlich kannst Du ja lernen, was Dir Spass macht.
Wenn Du aber einige Schlagmuster und die wichtigsten Akkorde intus hast, kannst Du locker einfache Lieder begleiten und es klingt schnell mal nach was.
Deshalb empfehle ich Dir, Dir ein paar bekannte Schlagmuster (es gibt viele Youtube-Videos) anzueignen. Es schadet nicht, den eigenen Spiel-Horizont zu erweitern, auch wenn etwas nicht im Hauptinteresse liegt. Zudem trainierst Du so ein durchgängiges und rythmisches Spielen.

Antwort
von PeterP58, 23

Seas Flo,

spiel doch wie Du magst - hauptsache Du hast Spass!

Falls Du aber bestimmte Riffs oder Songs covern/spielen möchtest, dann kommt Du nicht darum, das "Muster" zu lernen. Das hat ja auch eher mit Spieltechnik zu tun, um z.b. einen Riff einfach und schnell zu spielen - ohne die Dir Finger zu brechen.

Aber das wirst Du schon merken. Bist ja noch ganz am Anfang!

Ich wünsche Dir viel Spass! Let it Rock!

Antwort
von TheFlooorida, 25

Noch als kurze Anmerkung, ich habe nicht vor einmal Profigitarrist zu werden oder in einer Band zu spielen, sondern rein als Hobby für mich selbst.

Antwort
von Floddi, 14

Lernen bringt immer was. Selbst wenn du es als unnötig erachtest, am Ende hast du mehr Erfahrung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community