Frage von ichweisnetwas, 26

Schlagartig 4 kilo verloren durch extreme körperliche belastung, sollte man nicht an gewicht zulegen?

Tag leute,

Ich arbeite ja seit ca 4 oder 5 wochen in nem neuen betrieb. Die arbeit da ist wirklich hart. Meist geht man ziemlich erschöpft nach hause. Ich gehe nebenbei noch in nen fitnesscenter da die arbeit eben sehr einseitig ist und ich eben auch andere teile des körpers trainieren möchte.

Nun hab ich mich vorhin auf die waage gestellt (letztesmal vor dem arbeitsbeginn) Und ich habe 4 kilo verloren. Bin generell schon recht schlank 82k auf 1,85 aber jetz eben auf 77,8 .

Legt man durch extreme Belastung nicht eher an gewicht zu? Will nicht unbedingt noch leichter werden^^ Danke für eure antworten

Antwort
von 0hDaeSu, 14

Wenn du mehr Energie verbrennst als du zu dir nimmst dann kannst du wohl kaum zunehmen, oder fährt dein Auto mit leeren Tank?

Also, mehr essen!!!

Wenn du dich irgendwie total kaputt machen willst und täglich trainierst kommst du auch ins Übertraining, dann schrumpfen deine Muskeln sogar.

Die Muskeln wachsen in der Ruhephase nicht während der Belastung.

Also gönn dir auch mal Ruhetage!

Antwort
von oki11, 12

Einfache Frage - einfache Antort

NEIN Du nimmst nicht zu.

Wenn Du weniger Kalorien am Tag zu Dir nimmst wie Du verbrauchst, nimmst Du ab.

Du schreibst ja selber, dass Du schwer arbeiten musst und somit solltest Du auch die Nahrungsaufnahme anpassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community