Frage von xXxL00, 119

schlag ins gesicht rechtliche konsequenzen?

Als ich heute zu meiner Freundin gehen wollte , sah ich sie schon mit einem anderen Jungen am Hauseingang. Sofort fragte ich sie wer das ist , sagte sie :das ist mein Freund. ich fragte sie wie sie es meint und bekam darauf die Antwort das es aus mit uns sei und sie jetzt mit ihm zusammen ist. Dann sagte ihr neuer freund zu mir das ich mich verpissen soll. Darauf hin habe ich ihn ins Gesicht geschlagen. Als er mich zurückschlagen wollte habe ich ihn noch einmal geschlage . Darauf hin ist er auf den Boden gefallen. Ich weiss es war nicht gerade schlau das zu machen , aber ich habe einfach über reagiert Was kann das für Rechtliche folgen für mich haben?

Antwort
von Empalogics, 80

Das war eine Körperverletzung.

Wenn Du Pech hast, wirst Du angezeigt. Je nachdem ob für Dich das Jugendstrafrecht gilt, kannst Du dann mit Sozialstunden und/oder einer Geldstrafe rechnen. Eventuell wird auch ein Schmerzensgeld fällig. 

Antwort
von peterobm, 72

Anzeige wegen Körperverletzung; da können paar Sozialstunden kommen

Antwort
von Jorico, 15

Das was Du gemacht hast ist eine NORMALE Körperverletzung. Keine Schwere Körperverletzung. Nachlesen kannst Du das im § 223 Strafgesetzbuch. Hier steht:

Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Jetzt musst Du aber beachten wie alt Du bist. Wenn Du noch keine 14 Jahren alt bis, dann ist es so, dass Du strafunmündig bist. Das bedeutet, dass man Dich auch für einen Mord nicht bestrafen könnte.

Selbst wenn Du 14 Jahre alt und älter bist, dann ist ein Schlag in das Gesicht einer anderern Person zwar nicht erlaubt, führt aber nicht automatisch dazu, dass Du im Falle einer Anzeige auch verurteilt wirst und zum Beispiel Sozialstunden leisten musst. Wenn Du noch nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten bist, dann wird das Verfahren gegen Dich sicherlich einfach so eingestellt. 

Der wahrscheinlichste Fall ist aber der, dass der andere Dich gar nicht anzeigt und die Sache eh im Sand verläuft. Das bedeutet nicht, dass das Ganze besonders schlau und toll war von Dir und Du das wiederholen solltest, da Dir nichts passieren kann. 

Das nächste Mal solltest Du Dir vorher überlegen, ob man die Sache nicht anders regeln könnte. 

Antwort
von Kati2205, 52

Schwere Körperverletzung, paar Sozialstunden!

Es war nicht besonders klug von dir jemand anders zu schlagen.
Obwohl es von deiner “Ex“ auch nicht richtig war.

Antwort
von LittleMistery, 42

Du kannst angezeigt werden wegen Körperverletzung.

Antwort
von haltderda, 70

(schwere) körperverletzung

Antwort
von tajub123, 54

Anzeige wegen Körperverletzung, evtl. bisschen Schmerzensgeld an den Kollegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community