Frage von Blvckking77, 72

Schlafstörungen oder psychisch krank?

Ich habe seit ich 7-9 Jahre alt war angefangen horroflime anzuschauen und ich tuhe es immernoch ich bin fast14 Jahre alt und kann nur ganz selten schlafen ich habe einfach Angst das wenn ich meine Augen wieder auf mache plötzlich so ein Gesicht genau vor meinem Gesicht ist oder sowas ich kucke immer wieder creepypastas also lese sie oder kucke brutale Horrorfilme ich kann einfach nicht damit aufhören es ist wie eine Sucht es geht nicht ! Was habe ich ? Wenn ich auch genau in dem Moment Horrorfilme schaue habe ich keine Angst oder zucke nicht oder habe kein Gänsehaut odersowas ich bin einfach normal aber immer wenn ich schlafen will geht es los wenn ich überhaupt mal Einschlafe dann nur 2-5 Stunden und nicht mehr ! was ist das ???wenn ich irgendwo hin gehe habe ich auch Angst von hinten attackiert zu werden ich Dreh mich immer um oder schaue mich um wenn ich die Treppen hoch gehe oderso

Antwort
von SCHWI13, 48

Laut deinen Themen hast du Angst beim Einschlafen?

Probiere zb. an fliegende Elefanten zu denken, also an irgendetwas was es nicht gibt!
Denke ruhig 10 Minuten an dass, nachher kannst du an etwas schönes denken zb. an deinen letzten Geburtstag, Kuss, Party usw.
Du kannst auch Comedy Videos schauen!

Mir helfen diese Sachen viel!
Hoffentlich auch bei dir!!!

Kommentar von Blvckking77 ,

Die Details die ich schreibe verschwinden die ganze Zeit 

Kommentar von SCHWI13 ,

Schreibe sie hier im Kommentar

Kommentar von Blvckking77 ,

Ich habe seit ich 7 Jahre alt war angefangen Horrorfilme zu schauen und ich bin fast 14 und tuhe es immernoch mein Problem ist ich kann fast nicht mehr einschlafen und wenn ich mal einschlafe schlaf ich nur 2-5 Stunden nicht mehr ! Ich will aufhören doch es geht nicht immer wenn ich creepypastas lese oder die Horrorfilme schaue Krieg ich kein Gänsehaut,kein zucken,keine Angst in dem Moment ich habe Angst das jemand mich beobachtet oder wenn ich meine Auge öffne direkt vor mir ein Gesicht ist ich habe als ich 10 Nacht einmal gestalten (tiefschwarz) gesehen ich bin in letzte Zeit ...wie soll ich sagen ... Paranoid? Ich kucke immer nach hinten wenn ich irgendwo hin gehe ich habe immer Angst das mich jemand von hinten angreift ich kucke immer nach hinten was ist das ?

Kommentar von SCHWI13 ,

1) Mach mal dass was ich schon geschrieben habe!

2) Du solltest aufhören mit diesen Filmen und Geschichte!

3) Schaue Comedy Videos vor dem Einschlafen! zB. "Die Kaya   Show" (auf YT gibt es mehrere Teile davon, schaue jede Nacht einen)! Du kannst auch Failarmy oder solche Sachen schauen!

4) Sag mal deinen Eltern bescheid, wenn sie es schon wissen vielleicht deinen Grosseltern oder Tanten, Onkel, usw. Es ist Wichtig dass du jemanden zum ansprechen hast!

5) Denke an schöne zukünftige Ereignisse auf die dich freust, zB. Ferien!

6) Wenn das alles nichts nützt gehe zum Experten! (Es braucht Überwindung, ich weiss!)


Denke immer daran dass es solche Sachen nur in Filmen gibt alles andere ist Einbildung!!!
Hoffe ich konnte dir helfen!

Wenn ich dir helfen konnte lass es mich wissen!


Lg
Pascal Steiner

Antwort
von Blvckking77, 31

Ich habe seit ich 7 Jahre alt war angefangen Horrorfilme zu schauen und ich bin fast 14 und tuhe es immernoch mein Problem ist ich kann fast nicht mehr einschlafen und wenn ich mal einschlafe schlaf ich nur 2-5 Stunden nicht mehr ! Ich will aufhören doch es geht nicht immer wenn ich creepypastas lese oder die Horrorfilme schaue Krieg ich kein Gänsehaut,kein zucken,keine Angst in dem Moment ich habe Angst das jemand mich beobachtet oder wenn ich meine Auge öffne direkt vor mir ein Gesicht ist ich habe als ich 10 Nacht einmal gestalten (tiefschwarz) gesehen ich bin in letzte Zeit ...wie soll ich sagen ... Paranoid? Ich kucke immer nach hinten wenn ich irgendwo hin gehe ich habe immer Angst das mich jemand von hinten angreift ich kucke immer nach hinten was ist das ?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten