Frage von Lucarino, 39

Schlafstörungen oder normal?

Ich bin 15 jahre alt männlich und habe öfter Probleme mit dem schlafen. Ich gehe normal um 9 Uhr ins Bett und stehe um 6:10 auf, aber in letzter Zeit werde ich immer früher müde wache aber trotzdem dann um 3 Uhr nachts auf und dann immer wieder im 20 minuten takt. Ich besuche ein Gymnasium (10te Klasse) , vielleicht liegt das am Stress.

Danke für Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 39

Kann wirklich durchaus am Stress liegen. Oder halt das du auf einmal nicht mehr so viel schlaf brauchst. Beobachte mal wie das in den Ferien/am Wochenende ist

Kommentar von Lucarino ,

aber ich werde ja immer früher müde. anscheinend doch

Antwort
von Wischmooop, 39

Das könnte wirklich am Stress liegen. Du solltest das weiter beobachten und wenn das so noch weitergeht das deinen Eltern berichten.

Antwort
von Haena, 21

Versuch mal um 10 erst ins Bett zu gehen und dich so lange wach zu halten. Vielleicht schläfst du dann durch und bekommst wieder einen normalen Schlafrythmus. Wenn ich 3 Tage hintereinander 9 Stunden schlafen kann ich die 4&5. Nacht auch nicht pennen 🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community