Frage von freakyylady, 40

Schlafstörungen ~ mache ich was falsch?

Ich habe seid 2010 Schlafstörungen. Ich habe schon alles versucht Meditation, heißes Bad, Tee trinken, alle elektronischen Geräte ausgestellt, Schlaftabletten, etc Aber ich mache immer die Nacht durch, manchmal bleibe ich sogar mehr als 24h wach.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grsloow, 27

Ein gutes mittel um gegen schlafströugen vorzugehen sind feste bettgeh und aufsteh zeiten. Nachdem du wahrscheinlich schwierigkeiten haben wirst, ins bett zu gehen, solltest du damit anfangen früh aufzustehen und dir einen festen rythmus zuzulegen.

Wahrscheinlich werden deine Schlafstörungen aber eher psychisch gelagert sein (d.h. dein gehirn kann sich abends nicht entspannen weil es zu beschäftigt ist irgendwleche sachen zu verarbeiten). Dann hilft wsl nur eine psychologische beratung.

Kommentar von freakyylady ,

Das mit dem festen Schlafrythmus habe ich ebenfalls probiert aber es hält leider nicht lange.. Dass es was psychisches ist, ist mir bewusst. Ich geh seit kurzem wieder zum Psychologen und habe vor ner Woche auch mit einer Psychotherapie angefangen. Trotzdem vielen Dank :) 💕

Kommentar von grsloow ,

Es freut mich zu hören, dass du ein deinem Problem arbeitest. Mach weiter so!

Antwort
von NackterGerd, 27

Schon mal probiert mit nackt schlafen

http://mobil.express.de/ratgeber/gesundheit/wissenschaftlich-erwiesen-darum-soll...

Ich schlafe nur noch soo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community