Frage von Narutooooo, 51

Schlafstörung wegen Spinnen?

Hallo, vor 3 tagen ist beim Fernsehen eine riesen Spinne über den Wohnzimmertisch gelaufen. Seit dem wache ich ständig mitten in der Nacht auf und schaue mich um ob irgendwo eine Spinne ist. Eben wieder, nur diesmal hat es für mich ausgesehen, dass eine gerade eine von der Wand runterklettert wobei ich dann panisch aufgesprungen bin. Beim genauen hinsehen war dann nichts. Jetzt komm ich mir total verrückt vor

Antwort
von LovelyShiba, 18

Erst mal: verrückt bist du nicht. Ich habe zwar keine "Schlafstörung" wegen Spinnen, aber sagen kann ich dir eins: Wenn ich in meinem Zimmer eine sehe, auf der Decke (Wand, nicht Bettdecke) bin ich z.B bereit einen Schlagstock zu nehmen & sie zu töten, da ich es nie so weit kommen lassen wollen würde, dass sie plötzlich auf meinem Kissen ist, wobei ich keine Person bin die gern Lebewesen tötet. Ich spring da meist auch panisch aus dem Bett & würde alles tun um die besagte Spinne wegzubekommen.
Da kann man sich mal vorstellen wie das ist, wenn jemand nur wegen einer winzigen Spinne einen Schlagstock in den Einsatz bringt.
Verrückt aber wahr. :D

Kommentar von centers ,

man kann seine spinnenangst auch überwinden, deren gebiss kommt garnicht durch deine Haut! (anderst bei der Zecke) somit kann die Spinne keine Krankheiten übertragen, außerdem fressen die andre Insekten! 

Und die dicken fetten Spinnen, waren auch mal kleine babyspinnen, die halt fett geworden sind, solche fang ich immer mit dem Glas ein und bring sie raus! die anderen stören mich mittlerweile nicht mehr bzw verstecken sich sogut dass man sie nicht wahrnimmt.

Antwort
von XR3DST4R, 27

Ich finde das Komplett übertrieben.... heutzutage gibt es ja kaum noch leute die nicht vor sowas angst habe... gug mal ob du die Angst wenigstens etwas mildern kannst.

btw... bei mir laufen jetzt locker 5 Spinnen und 20 Kellerasseln rum xD 

Antwort
von Snickerseater, 27

-_- spinnenfurbie .... xD .... vllt. solltest du die spinne wenn du sie das nächste mal siehst einfach (als tierfreund) nehmen und in die fröhliche schöne natur weit weg von dir setzen (als normaler mensch) einfach klatschen xD

Kommentar von Narutooooo ,

ich glaube ich ziehe aus

Kommentar von Snickerseater ,

beste idee .... ab besten du sprengst noch das haus damit keiner mehr in deine erbitterliche lage kommen kann ... #nooffense

Kommentar von Narutooooo ,

danke für deine Ideen! Du solltest unbedingt President werden. :D

Kommentar von Snickerseater ,

das werde ich gleich als nächstes machen, nachdem ich die weltherrschaft an mich gerissen hab

Kommentar von Riiina97 ,

*spinnenphobie wenn dann auch wenn man das arachnophobie nennt

Antwort
von Kontaru, 14

Ich habe keine angst vor Spinnen allerdings habe ich den tick dass ich immer bevor ich mich hinsetzte schaue ob am stuhl eine spinne ist xD. Ist seit 3 jahren so wenn du in ein paar wochen immernoch solche probleme hast such dir am besten hilfe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten