Frage von LouisPride, 20

Schlafstörung seit 3 Tagen oder normal?

Hallo, ich hab seit 3 Tagen das Problem, dass ich morgens immer so 20 Minuten zu früh aufwache und dann nichtmehr einschlafen kann. Was kann ich dagegen tun? Bin M/15

Antwort
von DerOli01, 4

Das ist einfach manchmal so, hab ich auch oft... Geht wieder von alleine weg würde ich behaupten :3

Antwort
von Woropa, 6

Als Schlafstörung würde ich das nicht sehen. Du wirst ja nicht 2 oder 3 Stunden zu früh wach, sondern nur 20 Minuten. Wahrscheinlich bist du dann schon ausgeruht und ausgeschlafen und wirst deshalb wach. Nochmal einschlafen ist da auch nicht zu empfehlen. Womöglich würdest du dann so fest schlafen, das du den Wecker nicht hörst.

Antwort
von NightCandle22, 11

Abends einfach mal später ins Bett gehen.

Abends einen warmen, entspannenden Tee trinken. 

Oder 20 min früher ins Bett, dann hast du genau so viel Schlaf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community