Frage von 02567, 34

Schlafrythmus wieder regulieren?

Hallo Community ich habe im Moment das Problem dass ich aufgrund von Ferien einen vollkommen ungesunden Schlafrythmus habe.
Ich gehe um 5 Uhr ins Bett und wache um 14 Uhr auf (+/- 2 Stunden).
Ich möchte allerdings schon um 5 Uhr aufstehen um Dinge zu erledigen.
Allerdings bin ich das zweite mal daran gescheitert die Nacht durchzumachen, meine Schlafzeiten wurden dadurch nocheinmal verschoben, ich kann auf Schlaf nicht verzichten, die Nacht durchzumachen schaffe ich definitiv nicht.

Hat vielleicht jemand einen Ratschlag wie ich es schaffe wieder um sagen wir 21 / 22 Uhr einschlafe und um 5 Uhr aufstehe?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Prante, 24

Hi 02567,

also meine Idee wäre, dass du dich mal tagsüber so richtig auspowerst und dich dann einfach schon früher hinlegst. Kannst ja noch etwas lesen oder so...Irgendetwas tun was Körper und Geist müde macht am Tage...

Und dann natürlich einen Wecker stellen!

Muss ja auch nicht direkt um 21/22 Uhr ins Bett gehen. Versuche dich langsam wieder deinem normalen Rhytmus anzunähern, also sowohl Schlaf- als auch Weckzeiten.

Viel Erfolg!

Kommentar von 02567 ,

Das ist ne echt gute Idee! (:

Antwort
von Handlanger89, 9

Ich mache meistens eine Nacht vor Ende der Ferien durch und falle am Abend vor Beginn der Arbeit müde ins Bett

Antwort
von BlackApache, 15

Immer ne halbe Stunde eher schlafen gehen. Dann geht's einfacher

Antwort
von Ingro, 9

Hallo, fang doch erst mal an die Zeit des Zubettgehens immer weiter vorzulegen. Und mache etwas langweiliges 2 - 3 Stunden vorher.

Fahre Dich ganz langsam runter!

Gutes Nächtle...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community