Schlafrythmus hülfe!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bleib die Nacht jetzt auf und dann wenn du aufstehen musst,dann ziehe dich an und starte normal in den Tag.Aber du musst dann den ganzen Tag auch tagsüber aufbleibein.Und dann kannst du ja Abends vielleicht um 20 Uhr schlafen gehen.Das biegt nicht nur den Schlafrhthmus hin,sondern du wirst um 20 Uhr dann immer müde,was hilfreich ist zum einschlafen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BritishLP
18.05.2016, 00:19

Ok versuche es jetzt so.

Hat wer was, was ich die Nacht machen kann? HA hab ich schon.

0

Da gibt es viele Möglichkeiten


-warme Milch mit Honig 


-frische Luft, sprich: Fenster aufmachen 

-ein langweiliges Buch lesen, je langweiliger desto besser, dann schläfst du schneller ein! :)
-Eine üppige Mahlzeit, Espresso oder Cola am Abend können den Schlaf empfindlich stören! Daher solltes du abends leichte Kost bevorzugen.
-Wer tagsüber aktiv ist und sich viel bewegt (z.B. Sport gemacht hat), kann sich abends über eine angenehme „Bettschwere“ freuen
-regelmäßige Schlafzeiten:  Steh jeden Tag (auch am Wochenende) zur gleichen Zeit auf. Abends solltest du ins Bett gehen, wenn du dich müde und schläfrig fühlst. Ziel ist es, dass du möglichst wenig Zeit schlaflos im Bett verbringst und deinen Körper auf einen gut strukturierten Schlaf-Wach-Rhythmus einstellst. Wer unter Schlafstörungen leidet, sollte besser auch auf ein Nickerchen zur Mittagszeit verzichten. 


Das alles sind Dinge, die mir persönlich auch extremst helfen... Mir geht es nämlich nicht besser als dir :)

MfG, Lena



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem du wahrscheinlich wie ich jetzt noch wach bist, wie am helligsten Tag, kann man da nicht soo viel machen :D

außer, warme Milch (wenn du Laktose verträgst) und 1-2 TL Honig rein und hinlegen, handy weg, leise Musik anmachen, die durch Binaurale Audio Frequenzen deine Gehirnwellen dazu stimulieren, sich zu entspannen und du dann vlt sogar einschlafen kannst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch trinken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BritishLP
18.05.2016, 00:17

Versuch ist es Wert... Danke!

0

Ich mach das immer so 24-30h wach bleiben und dann ins Bett gehen. So ist ein Rhythmus wieder drinnen  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag eine Stunde früher ins Bett und früher aufstehen, bis du bei der Schulaufstehzeit 5:45 h angekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?