Frage von chief2303, 56

Schlafrhythmus in den Griff bekommen?

Mein SchlafRhythmus ist seit den Ferien komplett im *rsch. Ich schlaf gegen 6 Uhr morgens ein und wache gegen 6 Uhr abends auf. Ich hab bald wieder Schule und habe mir überlegt die Nacht von Sonntag auf Montag durchzumachen, zur Schule zu gehen und Montag dann abends zu schlafen, dann müsste dass doch wieder hinhauen oder? Wisst ihr ob das klappt und könnt ihr mir sonst andere Vorschläge geben? Vielen Dank im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UrsulaSeul, 43

Mach die Nacht von Samstag auf Sonntag durch dann bist du am Sonntag so müde das du abends schlafen gehen kannst ;) hatte letztes Wochenende das selbe Problem :D

Antwort
von shanaredbird, 21

Überlege was dein Wunschrytmus ist und mache dann entweder einmal durch oder du gehst dann bewusst jeden Tag dann z.b. statt um 6 Morgens schlafen um 7  bis du deinen normalen Rytmus wieder drin hast

Antwort
von MrZurkon, 31

Schlechte Idee. Du solltest lieber von Samstag auf Sonntag durchmachen, dich Sonntagabend früh ins Bett legen,damit du Montag fit für die Schule bist

Antwort
von PeterLammsfelde, 24

Klar geht das, wirst nur ziemlich im Eimer sein am Montag.

Und ich geb dirn Tipp,

geh dann am Montag nicht zu früh schlafen. Ab 19.00 Uhr ist dann okay, dann kannst du noch etwas Schlaf nachholen.

Antwort
von Bananensturm, 25

Mein SchlafRhythmus ist seit den Ferien komplett im *rsch. Ich schlaf gegen 6 Uhr morgens ein und wache gegen 6 Uhr abends auf.
? Thats my Boy

Um meinen SChlafrhytmus wieder gerade gebogen zu bekommen bleib ich dann mitr lcihtaus einfach im Bett , Durch die Dunkelheit  produziert dein körper von alleine SChlafhormone

Antwort
von chlea, 33

Mach es so, allerdings schon vorher.. nicht erst wenn du schule hast..

Antwort
von KRYPTiiC, 28

Also ich habs genauso gemacht und es hat geklappt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten