Frage von castro7171, 82

Schlafprobleme wegen der Hitze! Hilfe?

Hallo Leute!
Es geht darum dass ich bei dieser Hitze in Deutschland nicht schlafen kann. Gibt es Tricks oder Möglichkeiten, mich auf irgendeiner Weise abzukühlen? Einen Ventilator haben wir, aber er ist schon kaputt und kühlt nicht mehr. Einen Fächer kann ich auch kaum benutzten, weil meine Arme ermüden. Fenster aufzumachen bringt auch nichts, weil warme Luft rein kommt. Ich komme nicht mehr auf die Hitze klar, ich kann nicht Schlafen und habe gezwungenermaßen mehrere Nächte dadurch gemacht deswegen. Bitte helft mir!

Danke MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2602Janine, 42

Also jetzt solltest du auf jeden Fall alle deine Fenster einmal für ne halbe Stunde komplett aufreissen. Nicht auf Kipp, sondern richtig auf machen. Dann kommt richtig schön abgekühlte Luft, denn jetzt ist es noch nicht so warm. Des weiteren kannst du dich unter der Dusche abkühlen. Aber nicht kalt duschen gehen! Stelle dich unter die lauwarme Dusche und geh dann wieder ins Bett, das kühlt den Körper ab. Ausserdem kannst du dir Kühlakkus in einem Handtuch fest einwickeln und auf die Stirn oder in den Nacken legen. Du kannst dir dafür auch eine Wärmflasche mit kaltem Wasser füllen und sie unter deine Decke legen. Aber das wichtigste ist, dass du jetzt alle deine Fenster komplett aufreißt! Das ist um diese Uhrzeit wirklich hilfreich, da es über Nacht etwas abkühlt.

Kommentar von castro7171 ,

Danke :)

Kommentar von 2602Janine ,

Gerne :-)

Antwort
von Marseis31, 39

Ich habe es immerso gemacht das ich nachmittags die Fenster geschlossen habe damit die Hitze nicht reinkommt und Abends wieder auf gemacht da es ja Abends Kühl ist und vor dem Schlafen viel Wasser trinken. Und sich am besten einen neuen Ventilator holen.

Kommentar von castro7171 ,

Danke :)

Antwort
von Salzhaut, 41

Ich packe mir eine Kühlkompresse in den Kühlschrank (Achtung nicht Kühltruhe) und lege sie mir in ein dünnes Handtuch gewickelt auf die Stirn oder in den Nacken. Ausserdem stelle ich eine große Schüssel mit Eiswasser im Zimmer auf - bei mir bringt das was - viel Erfolg!

Kommentar von castro7171 ,

Danke :)

Antwort
von heyho9, 36

Klimaanlage :D oder Schlaftabletten. Da es in den nächsten Jahren vermutlich nicht besser wird, würde ich, wenn möglich, mich möglichst in einem der unteren Stockwerke einquartieren. Tagsüber Rollos runter und Nachts ggf. lüften. Pass aber auch die scheisss Mücken auf.

Kommentar von castro7171 ,

Danke :)

Antwort
von Filter123, 26

Bist nicht der einzige, mich nervt die Hitze auch übertrieben:/ Vorallem "Nachst" und ich Frühschicht habe und dadurch kaum schlagen könnte.Hasse es um 24 Uhr noch 25 grad es zu haben.Weiss garnicht was die Leute immer daran toll finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten