Frage von FreakyGirl011, 29

Schlafprobleme seit Ferienbeginn?

Hey erstmal, also ich habe seit letztem Freitag Ferien und ich habe mich echt darauf gefreut. Ich war die Wochen davor total erschöpft und ich bin abends einfach nur noch ins Bett gefallen und eingeschlafen. Seit ein paar Tagen kann ich aber nicht mehr durchschlafen. Ich wache nachts einfach auf oder ich habe Albträume. Manchmal Wache ich auch schon halb 6 oder eher auf... Weiß jemand woran das liegt oder was ich machen kann? ( Ich habe auch ziemliche starke Hausstaub und Pollenallergien. Könnte es auch daran liegen?)

Antwort
von DrakonBukana, 25

Entweder es liegt an deinen Allergien oder Du hast vor etwas Angst, das nach den Ferien ist?
Vielleicht ist es auch das Wetter oder einfach irgendwas "komisches".
Wenn das nach einem Monat nicht weggeht, solltest Du zum Arzt.

Kommentar von FreakyGirl011 ,

Ich habe in ein paar Wochen einen Termin zur Routineuntersuchung. Wenn es bis dahin nicht verschwunden ist, werde ich mal fragen, woran das liegen könnte. Danke

Kommentar von DrakonBukana ,

Genau :) viel Glück

Antwort
von Ximbo, 15

An den allergien kann es liegen hast du atemprobleme ?? Bei mir wars auch so ich hab dann so ein spray bekommen und dann ging es wieder.

Kommentar von FreakyGirl011 ,

Nicht so ganz, aber ich werde mal versuchen vorm Schlafengehen eine Allergie Tablette zu nehmen

Danke

Kommentar von Ximbo ,

ja das kann helfen

Antwort
von Miezimaus, 2

Dein Körper lebt in den Ferien in einem anderen Rhytmus. Wahrscheinlich sind die Schlafstörungen eine Folge der Umstellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community