Frage von Popcorn2003, 32

Schlafprobleme mit 12?

Also ich bin 12 bald 13 und kann meistens schlecht schlafen und das auch während der Schulzeit :( das nervt total :/ kann mir da einer ein paar ratschläge geben , aber ich hab da auchh schon vieles ausprobiert ich hab Medikamente genommen hab wirklich vieles versucht aber es klappt nicht 😕 Ach ja und ich bin Weiblich 😂

Antwort
von Adamadam123, 16

Wissenschaft des schlafes: dein Körper weiß nie genau was dein Kopf gerade macht, wenn dein Körper denkt dein Kopf schläft sendet er das "Rollen" Signal, und du willst dich umdrehen. Wenn du wach bist drehst du dich, der Körper weiß das du nicht schläfst und wartet wieder 5 bis 20 Minuten befor er wieder testet und das Signal sendet. Also nächstes mal: ruhig liegen bleiben, nicht bewegen, und wenn du merkst das du das verlangen hast dich umzudrehen, einfach nicht bewegen, dann schläft dein Körper und dein Geist in ein paar Sekunden/Minuten ein

Kommentar von Popcorn2003 ,

Das mach ich auch ... 😕 aber trotzdem danke 

Antwort
von Wonnepoppen, 20

woher hattest du mit 12 Medikamente u. welche?

Kommentar von Popcorn2003 ,

Das waren so baldrian Tabletten zur Beruhigung aus der Apotheke 

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

die hast du einfach so bekommen?

du mußt heraus finden, warum du nicht schlafen kannst, da gibt es viele Möglichkeiten!

Was hast du außer den Baldrian Tabletten noch alles versucht?

Überleg mal, was der Grund sein könnte, daß du schlecht schläfst?

Kommentar von Popcorn2003 ,

Also ich hab versucht früh ins bett zu gehen hab versucht ruhig liegen zu bleiben und nix zu mahen ich hab ne Wärmflasche benutz , warme milch mit Honig getrunken , hab meine Zahnspange ( meine lose ) mal ne nacht lang nicht angezogen ... Ich hab vieles versucht aber es klappt nicht unbedingt alles , wenn dann hilft es nur wenig oder sogar garnicht 😕 Im momemt ist es in der schule halt extrem doof weil es so ein Mädchen gibt die mir mein Leben einfach komplett zur Hölle macht... Naja indem sie Gerüchte über mich verbreitet und meinen Freunden erzählt das ich fies und hinterhältig bin ( was ich überhaupt nicht bin) ja Viellecht ist es deshalb...?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das kann sein, du kannst nicht abschalten u.  kommst nicht zur Ruhe.

Aber du schreibst ja "meistens", oder ist es erst , seit die das macht?

gibt es einen Vertrauenslehrer, mit dem du darüber reden könntest?

Was machst du neben der Schule so noch?

Kommentar von Popcorn2003 ,

Also schon erst seitdem sie das macht ... Neben der schule hab ich eigentlich 0 zeit ich bin im Gymnasium und wir haben immer massenhaft Hausaufgaben... Ich war lange Zeit im Turnen das kann ich auch gut ich würd gern wieder hin aber die Zeit fehlt ... Und ich hab das mit dem Schulsotialarbeiter geklärt und er muss jetzt gehen weil er auf ne neue Schule geht ... Naja das wegen dem Mödchen stört mich eigentlich nicht mehr aber ich hab halt immer Angst das ich wieder schlecht schlafe also ich hab sozusagen angst davor ins Bett zu  müssen , weil ich Angst hab schlecht zu schlafen ... 😫

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das mit der Angst ist ein wesentlicher Punkt, warum es nicht funktioniert, du steigerst dich rein, verspannst dich, ich kenne das.

Hast du schon mal was von progressiver Muskel Entspannung gehört, oder autogenem Training!

Wenn du keine Zeit fürs Turnen hast, dann versuche am Wochenende etwas Sport zu machen u. wenns nur Joggen ist.

du bist erst zwölf, wenn du es jetzt nicht in den Griff bekommst, wird es immer schwerer!

Haben die Baldrian Tabletten ein bißchen geholfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten