Frage von Powergirl2222, 36

Schlafparalyse bei Höhenangst? Ist das möglich?

Also ich habe ja hir schon mal gefragt, was eine Schlafparalyse ist und gesagt, das ich unter Höhenangst leide. Nun habe ich mich erkundigt, was eine Schlafparalyse ist. Das hatt man wohl auch bei Angststörungen. Außerdem wurde mir hir auch gesagt, das Höhenangst eine Angststörung ist. Nun hatt mich das an einen Vorfall vor 3 Wochen erinnert, den ich gleich genauer erleutern werde, und wollte wissen, ob das eine Schlafparalyse ist und ob das in Verbindung mit dieser Höhenangst stehen könnte, ob das also möglich ist. Also. Ich habe in dieser besagten Nacht geträumt, das ich einen Jurm hochklettere. Da habe ich keinen halt, der Turm ist 3m hoch. Kurz bevor ich viel, wachte ich auf und öffnete meine Augen. Ich hatte das Gefühl zu fallen und das Gefühl der Angst, amsonsten alles ok. Dann schloss ich meine Augen wieder und öffnete sie wieder. Ich hatte Panik und wollte aufstehen und zu Mama gehen. Ich konnte mich nicht bewegen, hatte aber keinen Krampf. Mein Atem stockte. Irgendwann konnte ich mich wieder bewegen, die Sanik und alles ließ nach, ich konnte wieder atmen. Dann schloss ich die Augen wieder und schlief nach 2h endlich wieder ein. Es war wohl mitten in der Nacht. Und, könnt ihr mir meine Fragen beantworten? d

Antwort
von 19Skyline88, 36

Die Paralyse wurde wahrscheinlich durch die im Traum hervor gerufende Angst ausgelöst Ich wurde damals (im Traum) verfolgt und später hat mich der killer o.ä. erwischt und durch diese Angst zu sterben bin ich "wach" geworden. Das einzige was ich bewegen konnte waren meine Augen. Nicht mal sprechen ging, kein einziger Ton kam raus. Ich hatte so eine krasse Panik. 😱 nach gefühlten 3stunden komplettstarre bin ich irgendwann eingeschlafen. Danach zum Glück nie wieder erlebt.

Kommentar von Powergirl2222 ,

Also ist das möglich. Danke für die Information.

Kommentar von 19Skyline88 ,

wenn ich richtig informiert bin tritt die Paralyse auch nur dann ein wenn du zu schnell aus deiner Tiefschlafphase wach wirst. zwischen der verschiedenen Phasen "schaltet" das Gehirn sich ein oder aus, auf sanfte Art. im Grunde wie ein Computer. startet der Rechner nicht richtig, läuft das teil schlecht bis gar nicht. 😜 LG

Antwort
von anima1998, 24

Das ist keine Schlafparalyse weil du ja nicht schläfst so weit ich weis wird das Angststarre genannt das haben viele weil es zwei Instinkte gibt die wir von Tieren haben entweder Flüchten um zu Entkommen oder Verharren und sich Totstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community