Schlafparalyse - so häufig "normal"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist natürlich nicht normal. Ich habe noch nie davon gehört, dass jemand pro Nacht 5-6 Schlafparalysen erlebt. Bist du dir sicher, dass es welche sind? Es ist ja auch nicht auszuschließen, dass du aufgrund dieser häufigen Wiederholungen davon träumst und du später denkst es sei Realität gewesen. Im Traum wirkt alles real. Jedenfalls würde ich dir empfehlen, möglichst nicht auf dem Rücken zu schlafen, da dadurch das Risiko eine zu bekommen steigt. Das alles kann auch aufgrund von Stress entstehen; vielleicht würde es helfen, wenn du zum Arzt gehen würdest. Versuche einfach, dich vor dem Schlafengehen nicht verrückt zu machen und nicht darüber nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung