Frage von sebastianyooh, 119

Schlaflos und morgen lange Schule, was tun?

Hallo leute,

Da vom 22.12. Bis zum 07.01. Ferien waren und ich direkt danach eine Grippe hatte , hatte ich jetzt 4 Wochen lang keine schule. Weil es mir schlecht ging lag ich Nachts lange wach und nun ist mein schlafrythmus total kaputt.. In 3 Stunden muss ich schon wieder aufstehen und zur Schule .. Im Internet steht uberall durchmachen und dann morgen richtig schlafen.. Jedoch habe ich Angst das mein Kreislauf nicht mitspielt da ich vor kurzem krank war , morgen von 8-16 uhr Schule habe und das alles ohne schlaf?

Was könnt ihr mir raten? Wie schaffe iches jetzt noch einzuschlafen ? Oder würdet ihr an meiner stelle durch machen ? Und glaubt ihr mein korper macht das mit?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gianluca1948, 73

Haha ich lese es gerade durch und muss sagen dass ich auch so früh raus muss!
Wir machen ein Deal - wir beide gehen schlafen, machen das Licht aus das Fenster auf Kipp für ein wenig frische Luft, kuscheln uns unter die Decke, trinken evtl ein Glas Wärme Milch mit Honig, zählen Schafe und denken an Schule !

Das sind alles Dinge die beim einschlafen helfen!
Gute N8

Kommentar von Loltana ,

sitzte wieder bei der polizei in der zelle oder warum so motiviert

Kommentar von gianluca1948 ,

Da will man nett sein und so bedanken sich die Leute heute :)

Kommentar von gianluca1948 ,

Darüberhinaus mache ich keine Witze über deine Fragen die durchaus zu schwarzem Humor einladen würden.
Kann man Personen hier melden ?

Antwort
von PaC3R, 47

Wenn du einen verlässlichen wecker oder nervende eltern hast, dann solltest du dich schlafen legen, wenn du da nicht so sicher bist, kann durchmachen schlauer sein.
Wenn du durch machst, achte darauf, dass du aktiv bleibst und bleib aufmerksam im unterricht damit du nicht einschläfst, und falls du kreislauf kriegst, kannst du dich auch entschuldigen lassen, und wieder nach hause fahren.

Wenn du schlafen willst: Nr1: mastubieren. Klingt plakativ, aber nachm "kommen" werden "müdigkeitshormone" ausgeschüttet. Sonst nicht an was langweiliges denken, wie andere meinten, sondern konzentrier dich auf eine sache, z.B stell dir bildlich die schafe vor die du zählst, und lass dich gedanklich nicht ablenken. So ermüdest du dein gehirn, und vor erschöpfung schläfst du ein. Ansonsten bsp. baldrian, das beruhigt.

Antwort
von finalchris231, 18

Du hattest sicherlich vorher genug Zeit mal eine Nacht durchzuhalten und dann abends schlafen zu gehen um wieder rein zu kommen.. Ich glaube du hast nur einen Grund gesucht nicht rein gehen zu müssen aber selbst wenn. Ich hab oft solange ohne Schlaf in der Schule ausgehalten. Keiner verlangt von dir Höchstleistungen! Gutes gelingen :p

Antwort
von Patriciaaaae, 58

Leg das Handy weg, fals der Fernseher läuft mach den Aus, licht aus das alles dunkel ist, schließe die augen und zähle irgendwas denke an was langweiliges

Antwort
von Serkan21, 36

1. Handy weg 2. Fenster zu :))) 3. Buch Lesen...

Antwort
von Patchouli, 42

Ich glaube, die Zeit ist dir zu kurz, bleib lieber daheim.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community