Frage von Dovahmon, 77

schlafen oder sich irgendwie durch den tag quälen?

ich versuche momentan meinen schlafrhythmus wieder auf die beine zu stellen.( für mehr details bitte vorherige frage lesen) habe heute die nacht durch gemacht. mein plan ist es jetzt erstmal den ganzen tag nicht zu schlafen und erst abends so um 21-22 uhr schlafen zu gehen.. jedoch weiß ich nicht ob ich das so schaffe.. denn ich fühle mich momentan echt wie gerädert..habe kopfschmerzen, meine augen schmerzen und ich bin auch ziemlich müde...und das erst um 10 uhr morgens... ich weiß aber auch, dass wenn ich mich jetzt für 30-60 min hinlege, ich danach wahrscheinlich noch viel müder seien werde :/ oder ich werde, weil ich so müde bin, den wecker überhören und erst in 6-8 stunden aufwachen, dann werde ich es auch schon wieder vergessen müssen mit der Normalisierung meines schlaf Rhythmuses ...

also was meint ihr? wie soll ich vorgehen? sollte ich mich für ne stunde aufs ohr legen und riskieren zu verschlafen oder versuchen mich mit koffein wach zu halten? und in wie fern kann es sich negativ auf meine gesundheit auswirken?

danke im voraus und lG

Antwort
von FirebirdExtra, 59

Ich würde noch warten zum Mittag etwas essen und mich dann eine Stunde hinlegen und ausruhen dass hat bei mir auch immer geholfen

Antwort
von Benito91, 49

Ich quäle mich heute auch durch den Tag, hab auch nichts geschlafen. Geteiltes Leid ist halbes Leid :)

Kommentar von Dovahmon ,

hast recht :) und wie geht es dir bis jetzt? ^^

Kommentar von Benito91 ,

Bin einfach nur angespannt und etwas launisch und fülle meinen Koffeinhaushalt jede Stunde bis 15 Uhr neu auf. Kopfschmerzen hab ich keine, Augen tun mir auch nicht weh, hab aber Mühe mich zu konzentrieren beim schreiben :) Musik, frische Luft, Bewegung, Koffein, Gesicht mit kaltem Wasser auffrischen mehr fällt mir im Moment auch nicht ein. 

Kommentar von Dovahmon ,

ok danke :)

Kommentar von Benito91 ,

Werd vermutlich mal heute ein paar Leute mit meiner Übermüdung nerven, dass sie mich wach halten :p 

Kommentar von bohrdor ,

oder etwas amphti

Antwort
von bohrdor, 40

hmm ich versuche meinen Rhythmus zunehmen wie er kommt , jeder unnötige Gedanke an den Rhythmus nervt mich und fuckt mich ab  (arbeite in 5er schicht) ich hab das schon mal versucht vie solltest du echt viel kaffe und wasser trinken das macht kurz wieder wach aber man fühlt sich immmer bescheidener

Kommentar von Dovahmon ,

ja geht mir genau so, aber ich muss meinen schlaf leider noch an die schule anpassen ^^"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community