Frage von CathlynM, 29

Schlafen gehen und früher aufstehen oder heute noch lernen?

Fühle mich totmüde
Soll ich heute noch lernen oder schlafen gehen und dann früher aufstehen?

Antwort
von pbheu, 23

wenn du abends schon kaum noch was behalten kannst, wird das lernen nicht viel nutzen.

wenn du es absolut nicht gewöhnt bist, kann es sein, dass du nach einem sehr frühen aufstehen nicht in deine normale lernstimmung kommst.(persönlich bin ich immer superlangsam am morgen und habe das gefühl, die zeit rast nur so. wenn man da in panik kommt, kann man auch nicht gut lernen)

wenn du dir deinen teil der arbeit auf morgen legst, dann bestimm jetzt genau, was es ist, damit du nicht erst wieder anfangen musst nachzusehen, wo noch lücken sind, etc.

du solltest wissen, welches thema du heute noch zuende lernst, und welches dezidiert morgen, von wann bis wann.

dann kommst du schneller rein und profitierst noch davon....

(und häng nicht hier in der community ab. d a s  nutzt nämlich gar nichts, fürs lernen)

:D

viel glück morgen

Antwort
von Reenchen728, 10

Heute wird es nichts mehr bringen zu lernen, wenn du eh schon müde bist. Allerdings denke ich auch nicht, dass du morgen noch viel in den Kopf bekommst. Du hast wohl einfach zu spät angefangen zu lernen.

Antwort
von SchlaflosIn, 29

Schlafen. 

Du bist besser unvorbereitet, aber ausgeschlafen als müde. Dann geht sehr wenig. 

Antwort
von DerSchokokeks64, 19

Ist mir egal. Ich peraönlich bin morgens eher verpennt und klopfe mir das Zeug Abends mit Gewalt ins Hirn rein.

Antwort
von PrivateBrown, 26

Schlafen. Du wirst dir nix davon behalten wenn du müde lernst.

Antwort
von Exhenttt, 17

Geh schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten