Schlaf zu kurz, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine ganz normale Zeit

so viel schlafe ich gar nicht, ich gehe späterstens um 22 Uhr schlafen und stehe um 5 auf

mach dir also keine Sorgen, richte dich nicht so sehr nach anderen, es ist viel wichtiger das du auf deinen Körper hörst und wenn du um diese Zeit ausgeschlafen ist, dann ist das eben so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das ist absolute Typsache. Ich bin auch selten vor 24 uhr im Bett und stehe auch fast nie nach 6 uhr auf. Mei Körper wird einfach wach und der Tag geht los. Freunde von mir können auch 12 Stunden am Stück schlafen.

Aber du hast es ja schon erkannt: schlaf bringt dich nicht vorran. Wenn du also um 8 uhr wach bist, geh´ ne Runde laufen, iss was Vernünftiges und ließ noch etwas, um dich weiterzubilden. Wenn deines Cousins dann aus den Federn kommen, hast du schon einen unendlichen Vorsprung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich schlafe meistens von 22:00 bis 6:15 dann muss ich los ich glaube das ist eine Angewohnheit von früher bei dir oder von den Arbeitstagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheint vllt. die Sonne in dein Zimmer und du wachst deshalb auf .)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?