Frage von ali46, 31

Schlaf Tabs von ratiopharm?

Hallo

Eine Frage habe hier die schlaftabs von ratiopharm a 25mg. Ich wollte eine nehmen, weil ich erst um 2 Uhr Nachts schlafen gehe und um 7 Uhr morgens wieder aufstehen muss. Ich weiß das ich nicht gleich einschlafen werde, daher wollte ich das einfach einmal machen.

Ich bin eigentlich einer der beim kleinsten Geräusch wach wird. Glaubt ihr die Tabs verhindern das. Nicht das ich einfach weiterschhlafe. Jemand Erfahrung?

Vielen Dank

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Alterhaudegen75, 21

Generell würde ich keine Schlaftabletten empfehlen. Wenn du bisher noch nichts genommen hast, kann es sein das du einen Überhang hast. Die 5 Stunden schlaf, oder vielleicht noch weniger, reichen dann nicht aus. Dann fühlst du dich gerädert und kommst schwer in den Tag.

Kann alles natürlich sein, muß aber nicht. Kommt immer individuell auf die Person an.

Kommentar von ali46 ,

klingt logisch. Und ja, also bin eigentlich generell ein Mensch der nie zu Tabletten greift niemals. Hab in meinem Leben nicht einmal zu einer Kopfschmerztablette gegriffen. Und das Einnehmen vom Schlaftabletten wird aufjedenfall nicht regelmäßig sein.Allerhöchstens 3 maximal in einem halben Jahr. Ich mag das nämlich selber nicht so. Danke

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Bitte. Wissen solltest du noch das es manchmal ein Gewöhnungseffekt gibt.

Du brauchst dann eventuell mehr Tabletten bevor sie wirken.

Das kann manchmal schon der Anfang vom Ende sein. Da ist wirklich allerhöchste Vorsicht geboten.

Antwort
von Grobbeldopp, 11

Es gibt keine sinnvollen Schlaftabletten bei gesunden Leuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community