Frage von Wokbeat2000, 62

Schlaf Stöhrung?

Ich bin 15 jahre alt schlafe zeit ca 1monta nur noch schlecht ich schlafe aber durch und wache in der nacht nich auf aber wen mich mein wecker weckt dann realisiere ich ersten den traum und es ist immer ein albtraum ich rege mich darüber auf und habe dann den tag schlechte laune. aber abends habe ich in wieder vergessen und schlafe ein und habe wieder das gleich problem. was ist los mit mir ? kann ich was da gegen tun ?

Antwort
von musenkumpel, 10

Hört sich ein bisschen an als würdest du den Traum erst schlecht werden lassen wenn du aufstehen musst? Also weil der wecker klingelt.

Du könntest dir was überlegen, warum du dich auf den nächsten Tag freuen kannst. Vielleicht weil du irgendwas vorhast oder was ausprobieren willst.
Das hilft damit du beim Aufwachen nich zum schlechten Traum abdriftest. Und das hilft, weil du dich mehr ausleben kannst.

Antwort
von Kai007Kai007, 30

Geh zum Psychologen das ist ernst zu nehmend nicht das das noch schlimmer wird .Das hat was mit dein Unterbewusstsein zu tun !

Hoffe das du bald wider gut Aufstehen kannst .Aber ein Besuch beim Arzt lässt sich nicht vermeiden
:(

Kommentar von Wokbeat2000 ,

weiß du was den dadurch passieren könnte oder ob es was mit mir zutun hat ? 

Kommentar von Kai007Kai007 ,

Du kannst was bucht verarbeiten meist hat es was mit deiner Kindheit zu tun geh zum Psychologen der stellt die die richtigen Fragen um das Problem heraus zu finden.Oder willst du dein Leben lang so und wachen ?

Ich glaube nicht frag auch deine Mutter vllt hast du was verärbt oder es ist was Medizinsches in deinen Kopf will die keine Angst machen aber nichts tun ist keine Lösung:/

Ich drücke dir die Daumen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community