Frage von StylesTommo, 74

Schlaf Rhythmus wiederherstellen?

Sooo ich hatte die letzten 3 Wochen Ferien und dementsprechend ist mein Schlaf Rhythmus echt verloren gegangen.

Ich schlafe irgendwann gegen 4-5 Uhr ein und Wache dann wieder um 12 Uhr auf.

Am Montag habe ich wieder Schule.

Ich hab versucht die letzten Tage früh einzuschlafen bzw. früh aufzustehen jeder ohne Erfolg. Heute hat's auch nicht geklappt.

Morgen MUSS ich aber früh einschlafen denn ich werde am Montag um 6 Uhr aufstehen müssen.

Irgendwelche Tipps ?? Danke schon mal.

LG

Antwort
von Sternfunzel, 29

Vorher bevor Du schlafen gehst , geh noch mal einen abendlichen Spaziergang. Frische Luft macht müde. Durchlüfte  nochmal den Raum richtig in dem Du schläfst und lesen hilft beim einschlafen.

LG 

Antwort
von netphone, 35

Ich hatte jetzt zwei Wochen Ferien und bin heute um halb vier (nachmittags) aufgestanden :D 
Also, einfach früh ins Bett gehen, bringt nix. Weil dann liegst du auch nur stundenlang wach und bist frustriert, weil du nicht schlafen kannst. Deshalb solltest du wirklich versuchen, Morgen früh (so gegen 9/10) aufzustehen. Und wach zu bleiben, bis du ins Bett gehst und dann dementsprechend müde bist. Auch wenn's schwerfällt. Ich schaff es auch nie. 
Aber vlt. kannst du dir ja mehrere Wecker stellen oder ein Freund soll dich anrufen, damit du wach wirst. 
Wenn man schnell schlafen will, sollte man mind. 1- 2 Stunden, bevor man ins Bett geht, nicht mehr am Handy, Laptop etc. sein. Denn das bläuliche Licht macht erwiesenermaßen wach :DD (Meine Mutter druckt mir immer Studien dazu aus.) 
Grundsätzlich würde ich mir da aber keine Panik machen. (Denn dann hat man meistens noch mehr Probleme, einzuschlafen, wenn man denkt, ich muss jetzt einschlafen.) Am ersten Tag sind alle noch nicht so ganz drin und wenn du nicht gleich dann ne Arbeit schreibst, macht das auch nix. Außerdem pegelt sich dein Schlafrhythmus dann auch von selbst wieder ein, weil du da ja gezwungen bist, früh aufzustehen. 

Antwort
von JustMe222, 28

Also das erste was du verhindern muss ist der Gedanke : Ich MUSS schlafen. Den bekannter Weise ist Schlafen unter Druck fast unmöglich. Ein weiterer Punkte kann sein das du zusehr darüber nachdenkst das wieder Schule ansteht.Versuch mit allen Mitteln zu entspannen. Leise Musik oder ähnliches.

 

Liebe Grüße

Antwort
von Nico0363, 31

Am Sonntag früh aufstehen.
Aber, ich am Monat nicht Feiertag (Revormationstag)??!

Kommentar von asdundab ,

Manche Länder haben erst am Dienstag Feiertag (Allerheiligen).

Kommentar von StylesTommo ,

Hier in Hessen ist das kein leider kein Feiertag 😒 nur in Sachsen, Sachsen Anhalt, Thüringen und Brandenburg soweit ich weis..

Antwort
von Vardanchik, 33

Tabletten, aber schlaf wann du kannst. Du wärst Montag müde mit2-3 std. Schlaf. Aber für dienstag könntest du normal einschlafen.
Geht bei mir;)

Antwort
von SchauHinterDich, 21

Hallo. Mach' einfach die ganze Nacht durch und dann kannst du heute Abend richtig gut schlafen stehst dementsprechend früh aus und bist nicht müde.

Viel Erfolg.

Antwort
von 123akw, 26

oh daas kenne ich nur zu gut. :) da hilft tatsächlich nichts anderes, außer sich zusammenzureißen.... nach 2-3 stunden (früh) aufstehen...den tag irgendwie ohne mittagsschlaf überstehen....und dann wirst du abends automatisch früher müde und gehst dementsprechend früher ins bett :)

so war das bei mir jedes mal nach dem urlaub - oder auch oft nach dem wochenende, wo ich gegen 4 erst ins bett bin und bis mittags geschlafen habe. der montag war immer hart.....aber danach war ich um 22 uhr schon auf der couch fast am einschlafen ;):)

Antwort
von kasperalex, 27

Stehe Morgen einfach früh auf oder mach durch. Dann bist du morgen Abend müde :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community