Frage von moxoki, 47

schlaf problem hab gestern von 13 uhr bis 17 uhr gepennt also 4 stunden und bin noch immer wach hab versucht wieder zu schlafen ging aber obwohl ich müde bin?

werde ich heute sterben oder holt der korper sich den schlaf noch selber

Antwort
von Bennix33, 32

Also, ich habe selber extreme Schlafprobleme. Teilweise schlafe ich 3 Wochen lang. Ohne Unterbrechung. Habe die Krankheit "Kein-Levin-Syndrom" und die ist äußerst selten (ca. 1 Person unter 1.000.000 leidet daran. Zu deiner Frage: Ja der Körper wird sich diesen Schlaf zurück holen. Dein Körper braucht diesen Schlaf. Wann er ihn sich holt, entscheidet der Körper. LG :) 

Antwort
von jonathanemoboy, 12

Also Natürlich endet sowas nicht tödlich es gibt Menschen die schlafen seit 3 Jahren nur 4 Stunden und die Leben immer noch denk das war auch von der Person eher Sakastisch Schlafen nicht Tags über wenn du nicht schlafen konntest warte den nästen Tag bis 22 Uhr auch wenn das schwer ist dann müsstest du die ganze Nacht eigentlich wider Schlafen können

Antwort
von Warnervorgefahr, 26

Geh sofort zum Arzt!!! Man muss jeden Tag genug schlafen! Das kann sonst tötlich enden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten