Frage von Anna212, 87

schizophrenie oder bilde ich mir das nur ein?

Hallo Leute,

In letzter Zeit musste ich feststellen das ich immer wieder fassen habe in denen ich mich selbst mehr oder weniger nicht wieder spiegele.

z.B. In Minecraft habe ich mit Freunden gespielt auf deren eigenen Server. Sie hatten logischerweise bei einer längeren spielzeit bessere Sachen als ich. Haben mich die ganze Zeit von meinen Haus weg geschlagen und getötet. Das hatte mich sosehr aufgeregt das ich von Glück reden kann das meine Tasttatur und meine maus noch überhaupt funktionieren. Noch dazu werde ich generell extrem schnell und sehr stark wütend. Mein Bruder hat seit meinen letzten wut ausbruch nicht wieder meien Damalige Mobbing zeit angesprochen und es jetzt Wochen lang auf keinen Streit angelegt.

Noch dazu kann es passieren das ich Stimmen höhre oder z.B. habe ich erst neulich knapp in meinen Augen Winkel einen Schatten gesehen der schnell die Treppe runter flitzte in etwa Menschen größe, aber es gab kein Geräusch und ich war eigentlich alleine. Das mit den Stimmen sind die meiner Freunde die Lachen oder Youtuber dessen Worte mir noch mal kurz durch den kopf gehen. Oftmals sind es Lieder die ohne das das Lied läuft durch meinen kopf gehen mit dem Sänger seiner Original stimme.

Ich meide so gut es geht Kontakt zu fremden Menschen und meide die öffentlichkeit so gut es geht. (Ich bevorzuge Tiere verscheinlich daher das ich damals wie gesagt gemobbt wurde und erstrecht zur jugend mehr und mehr einen hass entwickle)

Was mich auch extrem beunruhigt sind gedanken.. BRUTALE Gedanken. Ich glaube ich sollte die auch besser nicht detalieren oder auch gedanken wie ich (besonders Jugendliche aus meiner Klasse) vom ersten im nächsten Moment zusammen schlagen will aber wieder im nächsten denke ich mit besser nicht gibt eh nur stress wenn da so ein schwer verletzter liegen würde. Dies war sogar erst neulich bei meiner besten Freundin der Fall, als sie spas machen wollte und mir einen Schnellball ins gesicht gedrückt hat hatte sie aus versehen mein Auge getroffen. Während ich gebeugt nach unten ging und ihre entschuldigungsworte komplett Ignorierte stellte ich mir vor wie ich sie packe und nun ja... selbst verständlich verzieh ich ihr aber dennoch an der Bus halte stelle redeten wir über das Thema gewalt und sie meinte wenn ich am Wochenende bei ihre gewesen wäre hätte ich mich heulend in die Ecke verzogen... dann sagte ich ihr auch meine Gendaken von vorher und sie schaute mich erstaunt an und wollte es nicht glauben.

Was ich auch sehr beunruhigend fand war ich habe n´mir neulich eine FNaF fanfiction durch gelesen jedesmal wenn Vincent oder lilahaariger da stand musste ich lachen und ich verstand nicht warum. Selbst als eine Mord stelle detaliert beschrieben wurde grinste ich nur und kiecherte.

Was ich allerdings am beunruhgisten finde ich habe 2 Test gemacht und einmal war mein ergebnis sehr stark über der Norm und in den anderen hatte ich eine 90% paranoide Schizophrenie.

Aber ich will auch nicht zum Artz!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von skogen, 34

Das man Schatten, Gesichter oder mal Stimmen hört ist normal.

1. Wer sucht, der findet.

2. Der Mensch ist drauf aus, in allem Stimmen zu hören und Gesichter zusehen. Ist noch ein Urinstinkt. Damit man schnell bei Gefahr fliehen kann. Das ist auch der Grund, warum du Gesichter in Tapeten erkennen kannst.

Zu Schizophrenie gehört MEHR als nur Halluzinationen (zb Stimmen) und Online-Tests sagen einen ... aus. Meine Diagnose hat 7 Sitzungen gebraucht. Denkst du ein einfacher Test (egal ob online oder beim Psychiater), sagt was aus? Das tun nur Gespräche.

Kommentar von Anna212 ,

Was gehöhrt da noch zu? Ich konnte nicht alles auf nennen und bin am überlegen ob ich die frage nochmal stelle nur nicht so datailiert über die Probleme. Sag mir mal so drei dinge die dazu gehöhren... bitte

Kommentar von skogen ,

Halluzinationen (5 Hauptsinne), Verfolgungswahn - zb, denken jemand sucht dich, will dir deine Gabe klauen, Wahrnehmungsstörung, unkontrollierbare Gedankenflüsse, Reizüberflutung, schnelles Misstrauen, unnormale "Selbstgespräche", ...

Eine Frage stellen wird dir auch nichts bringen, da wir keine Psychiater sind, noch mit dir reden können. Am besten gehst du zu einen Neurologen und klärst das ab.

Antwort
von Blackmaba, 29

Ach, Tests sagen garnichts, die im Internet sind meistens nur Müll.

So wie sich das für mich anhört, wirst du schnell agressiv das heißt aber nicht gleich, dass du schizophrenie hast. Du solltest wahrscheinlich eher zum Arzt weil du so agressiv bist. Der gibt dir dann bestimmt ein Rezept und du kannst solche Tablette kaufen die dir dabei helfen :)

Wie du das mit den Stimmen beschrieben hast, das ist denke ich normal. Ich denke auch nach und höre das dann mit Originalstimme. Das wäre nur fragwürdig, wenn du nich daran denkst, aber Stimmen hörst. Das funktioniert auch wenn du die noch nie gehört hast. Den Schatten hättest du dir einbilden können. Ich dachte einmal, der Mülleimer wäre meine Katze xD

Liest du eigentlich Creepypastas, hört sich für mich so an.


Kommentar von Anna212 ,

Ich will keine Sch*** Chemie schlucken oder angebliche Pflanzliche Mittel! 

Die Stimmen Prägen sich auch aus von lachen von Freunden bis hin zu fragen oder Wörte die nie gesagt wurden.

Nein Creepypasta eher weniger allerdings sehr sehr oft Fanfictions über FNaF also Five Nights at Freddys ein Hooror spiel ab 12

Kommentar von Blackmaba ,

Wer redet dir denn sonen Unsinn ein von Chemie schlucken? Ich nehme auch Tabletten (zwar andere aber trotzdem) und mir gehts besser ._.

Die sollen dir ja auch nur helfen und wenn man das abstreitet, selbst Schuld. Ist ja nicht mein Problem wenn du so agressiv sein möchtets.

Ich weiß was FNaF ist aber dennoch möchte ich auch vielen Leuten ins Gesicht schlagen. Aber wegen einem Schneeball so zu übertreiben ist halt nicht normal, desswegen hätt eich dir vorgeschlagen, solche Tabletten zu nehmen. Dann würde es dir auch besser gehen :)

Antwort
von Bethmannchen, 11

Solche Tests im Internet sind der hirnrissigste Quatsch den es gibt. 

Dass du gelesene Worte im Kopf wie gesprochene hörst ist auch ganz normal. Das können sogar ganz unterschiedliche Stimmen sein, je nach dem, wie viel Fantasie du hast. ...ertönte es mit Grabesstimme ...piepste sie ...kam es gehaucht von ihren Lippen... da kann man das gelesene auch mit Grabesstimme, gepiepst oder gehaucht hören. 

Viele Menschen sagen und tun in bestimmten Situationen auch immer das gleiche. Das nennt man auch ganz einfach Routine. Hier ein Beispiel: Jeden Abend vor dem Schlafengehen rief mein Mann die Treppe hinauf und fragte: "Hat jemand daran gedacht die Hoftür abzuschließen?" oder so ähnlich. So wusste er dann, ob er da noch einmal hin muss, oder eben nicht. 

Das war ja nicht nur seine Routine, sondern die Routine der ganzen Familie, und zwar über Jahre. Das letzte Mal hörte ich ihn diese Frage rufen etwa 4 Wochen nach seiner Beerdigung. Da habe ich aber keinen Geist gehört, sondern meine jahrelang eingeübte Routine hatte sich gemeldet, als ich abends gerade an diese Hoftür dachte. 

Geräusche, Worte und ganze gesprochene Sätze, Musik usw. haben wir ja im Gedächtnis gespeichert. Diese Gedächtnisinhalte können wir jederzeit wieder hören, als wären sie hier und jetzt real vorhanden. 

"Brutale Gedanken" sind in deinem Alter auch ganz normal. Das ist so ein Teil des Prozesses "Erwachsen Werden". Du entwickelst dich ja weiter, und wirst allmählich flügge. So etwa bis 11/12 lebt man fast nur in den Tag hinein, trifft noch keine weitreichenden Entscheidungen, ist noch für so gut wie nichts verantwortlich usw. In dem Alter gilt noch strikt, Mama, Papa, Lehrer hat gesagt. Es werden noch keine konsequenten Strategien ausgearbeitet.

Dann wird von einem zunehmend mehr vorausschauendes und verantwortungsvolles Denken und Handeln erwartet. Man kommt auch immer häufiger in Situationen, für die man von Erwachsenen "keine Regeln" oder "Beispiele vorgelebt" bekommen hat. Außerdem übt man selbst, sich auf eventuell eintretende Situationen gedanklich vorzubereiten. 

Später sollst du ganz allein vorausschauend für dich Entscheidungen treffen, kommende Situationen mit Bravour meistern usw. Zur Entwicklung von Strategien gehört auch, sich alle möglichen Situationen und die Auswirkungen des möglichen eignen Handelns darauf, also Wenn - Dann, erst einmal vorstellen zu können.

...(jemand) zusammen schlagen will aber wieder im nächsten denke ich mit besser nicht gibt eh nur stress wenn da so ein schwer verletzter liegen würde.
Und genau das ist so ein Fall von reifer und weiser werden. Du lebst deine "Vorstellung von der jetzt optimalen Lösung" nicht einfach so aus. Du trainierst da schon ganz unbewusst, mit deiner Wut umzugehen, sie in rationalem Rahmen zu halten...

In deinem Alter spielen da auch noch Hormonschwankungen mit hinein. Dadurch kann es schon einmal zu "Chaos im Kopf" kommen. Das wirkt sich auch auf dein Denken aus. Auch Mädchen können daher manchmal sehr aggressiv denken und sogar sein. Dazu gehören auch Rücksichtslosigkeit und Egoismus usw. Ich möchte wetten, dass deine Wutausbrüche mit dem Zyklus deiner Periode im Gleichtakt laufen. Kannste ja mal gucken.

Du bist total normal, und darfst kichern wann und worüber du willst. Es gibt übrigens 4 "Kicheralter" - mit 4, mit 8, ungefähr 12 und noch einmal mit ca. 15-16 kann man die unglaublichsten Sachen komisch finden und sich dann das Kichern nicht verkneifen.

Kommentar von Anna212 ,

Das mit dem Brutalen denken wirkt sich ja nicht nur in Situationen aus sondern auch in meinen Kopf und vorallen meinen Träumen. Ich wollte diese Situationen im Kopf nicht näher erklären da ich sonst die Frage hätte nicht hochladen können. Ich sage es mal so davon zu träumen einen Menschen zu töten auf Brutalste art und weise ist also normal? ALLES KLAR

Antwort
von DrStrosmajer, 26

Hör auf, online-Spielchen zu spielen und Du wirst nach einiger Zeit wieder normal.

Vorschlag:

Ruf auf dem PC eine DOS-Konsole auf und gib ein FORMAT C:

Deinen Gäming-Computer bringst Du dann zum Wertstoffhof oder bietest ihn bei Ebay an. Du brauchst ihn nicht mehr.

Kommentar von Anna212 ,

Was für Online spielchen? Meinst du Ego-Soohter? Ich mag diese Spiele nicht mal

Antwort
von ST2211, 27

Arzt besuchen gehen

Kommentar von Anna212 ,

Ich will ja nicht aus dem Grund weil besonders Psycholgen in meinen Augen mir einfach nicht helfen können. wauich laber die zu mit meinen blöden problemen und was passiert?! Gar nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community