Frage von Katie28, 2.096

Schimmel? Habe im Treppenhaus komische hellbraun/beige Flecken.Es handelt sich um eine Außenwand die immer sehr kalt ist, nass fühlt sie sich aber nicht an?

Antwort
von deltef123, 1.836

Solltest mal jemanden Anrufen, der ein Feuchtigkeitsmessgerät hat. Einen Klempner z.B.

Manchmal ist eine Wand feucht, ohne das man dieses Fühlt. Das Gerät kennt auch nur die kleinste feuchte stelle und gibt digital Auskunft über die stärke der Feuchtigkeit. Auf jeden Fall ist bzw. war die Wand mal Feucht/Nass.

Sollte man im Auge behalten!

Kommentar von Katie28 ,

Vielen Dank für deine Antwort! Das werde ich aufjedenfall tun. Ich hab mal mit nem feuchten Schwamm drüber gewischt, die Flecken oder zumindest das gesprenkelte scheint weg zu gehen, kann eine Wand oberflächlich schimmeln? Muss ich das Treppenhaus öfter lüften?

Kommentar von deltef123 ,

Die Flecken bekommst du ab, das stimmt. Allerdings sollte man wissen ob der Schimmel auf der Tapete sitzt (z.B. wenn lange ein Schrank vor der Stelle gestanden hat und die Feuchtigkeit konnte nicht weg) oder ob der Schimmel durch Feuchtigkeit aus der Wand ensteht. Das passiert z.B. bei Rohrbrüchen in der Wand. Die entdeckt man meist erst, wenn die Wände schimmeln. Ansonsten gut Lüften und auch mal Heizen!

Antwort
von pharao1961, 1.644

Das kannst du nicht unbedingt fühlen, sondern nur messen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten