Frage von ColaPina, 68

Schimmel pflegen (kein Pferd)?

Guten Tag, Ich habe da so ein spontanes Schimmelprojekt in einer luftdichten, leer getrunkenen Smoothieflasche gestartet und es gerne beobachtet, aber mittlerweile wächst und gedeiht der Schimmel nicht mehr so gut und ich möchte wissen wie ich ihm helfen kann. Braucht er vlt Luft oder irgendwelche weiteren Nährstoffe oder bekommt es ihm gut sein eigenes Biotop zu haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RubberDuck1972, 26

Kannst mal ein Foto posten? - Das interessiert mich nämlich auch.

Wahrscheinlich braucht er neue Nahrung. - Die Sporen sind fertig, jetzt will sich der Schimmel vermehren.

Schraub´ die Flasche lieber auf dem Balkon auf. Man braucht nicht mehr Schimmelsporen in der Wohnung, als da sowieso schon herumfliegen. :)

Kommentar von ColaPina ,

Ich weiß leider nicht, wo ich ein Bild von dem Schimmel anhängen kann, obwohl ich gerade extra ein kleines Shooting gemacht habe.  :)

Genährt habe ich ihn noch nicht aus Angst vor einem Sporenwurf oder ähnlichen schlimmen Problemen, aber ich werde es bald mal wagen.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Schade, du hättest ein Foto hochladen können, als du die Frage geschrieben hast. Da gibts einen Button fürs anhängen von Fotos. - In einem Kommentar kann man nur Links zu Webseiten einfügen; wenn du die Fotos irgend wo schon hochgeladen hättest...

Das mit dem Sporenwurf wird schon nicht so schlimm sein. Dennoch ist deine Vorsicht berechtigt. Total verschimmeltes Brot packe ich auch nicht extra aus (Mülltrennung), bevor ich es weg werfe. Aber eine Flasche hat nur eine kleine Öffnung.

Antwort
von RexImperSenatus, 31

Kommt auf den Schimmel drauf an - Feuchtigkeit ist schon mal Voraussetzung für Schimmel(weiter)bildung.

Als "Nahrung" könnte Hefe, Milch, Fruchtsaft oder geriebenes Obst dienen.

Jedoch wirklich nur in winzigen Mengen !

Schlecht und entgegenwirkend wärs alles, was auch konserviert - zuviel Zucker, Salz, Essig, Alkohol.

Ich würde einige, in Wasser aufgeweichte brotkrumen mit dazugeben !

1/1  bis 1 Teelöffel voll alle 2-3 Tage !

Kommentar von RubberDuck1972 ,

...oder einfach ein Esslöffel voll Smoothie, wenn Smoothie der ursprüngliche Nährboden war. :)

Kommentar von RexImperSenatus ,

Muss das auch die selbe Sorte sein ? Die andere wurde ja aufgenascht :-)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Ich meine, dass jeder nicht oder schwach gezuckerte Smoothie dafür geeignet ist. - Oder dieselbe Sorte; gibt´s ja beim Penny oder Netto immer wieder in annähernd gleichbleibender Qualität nach zu kaufen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community