Ist Schimmel nach Einzug in eine Wohnung normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mal den Vermieter ansprechen, wenn der nich reagiert bei der Stadtverwaltung nachfragen da gibt es eine Wohnungsberatung, sonst bei der Verbraucherzentrale, die wissen auch wo es Fachleute gibt die ein Gutachten erstellen, denn Schimmel ist Gesundheitsgefährdent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, es kann schon vorher geschimmelt haben, aber du weißt es nicht. Wenn du richtig lüften tust, dann wird es so sein.

Frag mal deinen vermieter, ob irgendwelche Infos dazu schon bestanden. Wenn nicht, sag es ruhig ihnen, dass du trotz richtigem Lüften schimmel hast. Vielleicht ist an der substanz des hauses etwas nicht in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiMASy
23.12.2015, 15:13

beim einzug meinte sie es sei kein altbau und so modern das es nicjt so leicht schimmeln kann hatte sie angesprochen wegen meiner bedenken weil im bad kein Fenster ist (da schimmels nicht)

0
Kommentar von BiMASy
23.12.2015, 15:22

als erstes lüften wir direkt nach dem aufstehen ca ne halbe stunde, fenster sind da immer nass. dann aufm nachmittag nochmal ca 15 Minuten Nachbarn kenn ich noch keine.werd trotzdem mal wenn ich ein sehe fragen

0

Was du auch immer machst, lass dir nicht zu viel Zeit. Schimmel ist (insbesondere für kleine Kinder) je nach dem ziemlich schädlich, aber den Vermieter sollte man doch zumindest erreichen können, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiMASy
23.12.2015, 15:20

direkt den Vermieter erreicht man eh nicht. die haben sone dumme Hotline eingerichtet wo man Termine für seine we-wechen bekommt. versuche es trotzdem

0

Ich würde einfach mal den Vermieter oder die Hausverwaltung ganz offen drauf ansprechen. Allein schon wegen dem Schimmel im Zimmer deines Sohnes sollten es sich die Damen und Herren mal anschauen.

Falls sich der Vermieter querstellt: Druck machen und sich beim Mieterverein schlau machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich mit dem Problem am besten an deinen Vermieter. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass die Wände in einwandfreiem (Wortspiel :D) Zustand sind. Streichen alleine wird da auch nicht helfen, weil immer noch Schimmelsporen an der Wand bleiben und nach einigen Tagen/Wochen das Ganze wie vorher aussieht.

In einer WG, in der ich gelebt hab, war auch das ganze Badezimmer oben an der Decke schwarz und der Hausmeister hat das behoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiMASy
23.12.2015, 15:12

komisch ist das es an stellen schimmelt die unüblich sind. unsere Fenster gehen bis zum boden und sind sehr gross , müsste es nicht eher da schimmeln? glaub nicht das ichn termin für dieses jahr vom Hausmeister bekomme :/

0
Kommentar von Huflattich
23.12.2015, 17:37

Die Schimmel - Sporen sind in der Luft und bilden erst dann Schimmel aus wenn sie auf kühl-feuchte Wände treffen 

0

Aufgrund deiner Angaben kann man natürlich nur Vermutungen anstellen. Wie oft am Tag lüftest du? Wie lange und wie heizt du? Ohne diese Angaben kann man schlecht etwas sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiMASy
23.12.2015, 16:57

2 mal am tag nachm aufstehen 30min nachmittag 15 min heizung ist über nacht und ab nachmittag an auf 2,5-3 zimmer ist nicht sehr gross

0