Frage von ZeroOtaku, 54

Schimmel, krankheit,6 monate?

Als ich heute mal sauber machen wollte, fand ich unter meinem bett einen riesigen schimmel fleck. Der seit etwasmehr als 6 monate da gewesen sein muss.

Bin gerade dabei den zu entfernen.

Meine frage ist nun, kann ich davon krank werden? Mir gehts grad jetzt garnicht gut, da ich teppich und matratze weggeworfen habe, und den boden erstmal nur schruppen konnte( desinfektion kommt morgen).

Was kann mir da alles passiert sein?

Antwort
von dietar, 15

Im Allgemeinen erkrankt ein sonst gesunder Mensch ernsthaft erst nach etwa einem Jahr.. Allergien kan man durch alles Mögliche bekommen, unter anderem auch durch Pilzsporen. Einen Lungenpilz gibt es nicht.
Du solltest aber die Ursache finden. Meist liegt zuviel Luftfeuchte vor. Um das zu bestimmen, genügt ein einfaches Hygrometer aus dem Baumarkt.

Erst wenn die Ursache bekannt ist, kann man den Pilz dauerhaft entfernen.

Antwort
von heyheymymy, 26

Kannst dir nen schönen Lungenpilz holen. Vermieter aufmerksam machen und schnell raus da.

Kommentar von ZeroOtaku ,

Tja, das ist schon recht spät, ich habe ne äuserst schlecht euasdauer, leichtes astma und mitlerweile pollenalergie u.u

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten