Schimmel in der Wohnung Wohnungsbau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was bitte ist der Wohnungsbau?Schimmel ist immer gesundheitsschädlich,das muss einem kein Arzt bescheinigen.Zu allererst ist der Vermietet in der Pflicht den Schimmel und vor allem den Auslöser zu beseitigen,Du musst es umgehend dem Vermieter melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mfk61616
10.08.2016, 21:59

Wohnungsbau ist ne Agentur die bei Wohnungsuchen helfen. Ich hab es ihm schon mittgeteilt er reagiert aber nicht.

0

Hallo hast du schon deinem Vermieter Bescheid gegeben er soll sich das mal ansehen .Sonst gehe zum Mietervein und schildere das Problem .Der schimmel kommt durch schlecht gelüftet und wenn mann in seiner Wohnung naße Wäsche aufhängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mfk61616
10.08.2016, 21:06

Ja er weiss schon bescheid seit 6 Monaten unternimmt aber nichts. Ich lüfte Regelmäßig und meine wäsche bleiben draußen.Ich wohne in einer kellergeschoss wohnung also ist das Haus mit Erde umrandet außer der Eingang nicht.Er hat selber bestätigt das Ich nicht daran schuld bin.

0
Kommentar von Grillfee
10.08.2016, 21:12

ist die wand feucht wo der Fleck ist vielleicht eine Außenwand dann wird dort die Dichtung zur Wohnung nicht vorhanden sein .Mache dich mal schlau darüber und fragst dann noch mal beim Vermieter nach wie heißt übrigens der Wohnungsbau Google die doch mal vielleicht gibt es von anderen Mietern auch sowas habe da so eine Ahnung

0

Es wird evtl.,geprüft, ob ihr falsch lüftet. (Vom Vermieter...Kündigungsfristen)

Wenn es in der wohnung feucht ist,die aussenwände kühler, dann kondensiert die luftfeuchtigkeit an den wänden.und schimmel kommt. Stichwort stosslüften. 

Ob der Arzt da ne Rolle spielt.

Wenn unten ein Schiessverein jst, und der Arzt sagt, Kugeln sind tödlich...bekommt man dann schneller eine wohnung? 

Marktlage usw....glaub ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung