Frage von Cantanem2002, 67

Schimmel in der Miet Wohung brauche dringend anworten wo mir weiter helfen?

So die Wohnung habe ich erst seit letzte,Woche Freitag und die wurde mir auch schimmel frei abgegeben.Zwei Tage später haben wir mir denn Renovierungsarbeiten, angefangen und haben im Wohnzimmer und in der Diele schimmel endekt und das unter der tappte. Die wohung wahr schon davor tapeziert das wegen, konnten wir leider auch denn schimmel nicht sehen. So als ich denn schimmel sah,habe ich direkt einen Kündigung geschrieben.Da ich ein kleines Baby hab und ich nicht möchte das sie krank wird. Die Wohnung mir schimmel frei abgegeben worden ist, aber die vm weigert sich mir meine Kaution zurück zu geben.Ichh brauch unbedingt einen Rat die Kündigung wurde bestätigt aber irgendwie wollen die,mir meine Kaution nicht zurück zahlen.

Antwort
von pharao1961, 3

Zum einen war die Kündigung ungerechtfertigt (du hättest die Kündigungsfrist einhalten müssen, es sei denn, der Vermieter lehnt die Sanierung ab) und zum anderen wird mit der Kaution Nebenkosten verrechnet, evt. Beschädigungen und weiterhin die noch zu zahlende Miete für die insgesamt 3 Monate. Für mein Rechtsempfinden hat der Vermieter völlig richtig gehandelt. Wenn die Kaution nur 2 Monatsmieten betragen hat, reicht die Kaution vermutlich noch nicht einmal aus.

Was heißt, die Kündigung wurde bestätigt? Wurde der Eingang der Kündigung bestätigt oder war es ein Aufhebungsvertrag? Eine Kündigung muss normalerweise nicht bestätigt werden, sie muss nur zugehen - einseitige Willenserklärung.


Antwort
von andie61, 40

Die Kaution muss Dir auch nicht sofort zurück gegeben werden,die kann bis alle Nebenksten abgerechnet wurden einbehalten werden.Hast Du fristlos oder fristgerecht gekündigt?

Kommentar von Cantanem2002 ,

Fristlos  

Kommentar von andie61 ,

Da wirst Du ganz schlechte Karten haben,die Wohnung ist nicht unbewohnbar,des weiteren musst Du dem Vermieter die Möglichkeit geben den Mangel zu beseitigen,wenn der Schimmel unter der Tapete versteckt war kann der Vermieter von dem Schimmelbefall gar nichts wissen.Der kann die Mietkaution als Sicherheit einbehalten bis geklärt ist,ggf von einem Gericht,ob die fristlose Kündigung gerechtfertigt war,wovon ich mal nicht ausgehe.

Antwort
von Marcel1998er, 48

Vermieter beauftragen dies beseitigen zu lassen

Antwort
von sunnyhyde, 46

mit welcher begründung wollen sie dir deine kaution nicht wieder geben

Kommentar von Cantanem2002 ,

Die meinen das sie aus dem Mietvertrag  nicht zurück treten können nur wegen schimmel  und so viel ich weiß  ist es bei schimmel befall so das man sogar Frist los kündigen darf.

Kommentar von sunnyhyde ,

ich würde mir mal nen anwalt oder mieterschutzbund suchen..das ist nämlich quatsch was der vermieter sagt. zudem hat er doch der kündigung bestätigt

Kommentar von Cantanem2002 ,

Das mach ich dann mal am Montag weil ich sehe es nicht ein das die mir meine Kaution nicht zurück zahlen zu dem hab ich die wohung sogar komplett  gestrichen  und hab denen sogar gesagt das ich das Geld für die renovierung nicht möchte sondern nur meine Kaution.

Kommentar von andie61 ,

Das mit der fristlosen Kündigung ist falsch,der Mangel muss dem Vermieter angezeigt werden mit Fristsetzung zur Beseitigung.Eine fristlose Kündigung wäre nur zulässig wenn die Wohnung nicht mehr bewohnbar ist.

Kommentar von Cantanem2002 ,

Die haben es ja aber bestätigt  also müsste  es eigentlich keine Probleme geben 

Kommentar von sunnyhyde ,

ist doch egal...die kündigung wurde doch vom vermieter bestätigt und angenommen...darum geht´s doch gar nicht mehr

Kommentar von Cantanem2002 ,

Was wäre denn besser ein Anwalt oder mietschutzbund

Kommentar von sunnyhyde ,

wenn du ne rechtschutzversicherung hast würde ich nen anwalt nehmen, ansonsten den mieterschutzbund

Kommentar von Cantanem2002 ,

Ja denn habe ich dann mach ich mich mal auf die Socken am Montag mal schauen was raus kommt  danke

Kommentar von andie61 ,

Der hat die Kündigung bestätigt,da fristgerecht mit 3 Monaten Kündigungsfrist,aber nicht die fristlose Kündigung die unbegründet und auch fehlerhaft begangen wurde,da dem Vermieter nicht die Möglichkeit zur Mängelbeseitigung gegeben wurde.

Kommentar von sunnyhyde ,

es geht doch jetzt nur noch um die auszahlung der kaution...oder steh ich auf´m schlauch

Kommentar von Cantanem2002 ,

Genau es geht um die Auszahlung 

Kommentar von andie61 ,

Ja,aber die kann der Vermieter erst einmal einbehalten bis geklärt ist ob die fristlose Kündigung gerechtfertigt ist,und ist sie das nicht müssen noch drei volle Monatsmieten gezahlt werden.

Kommentar von Cantanem2002 ,

Ich hoffe das es nicht so auskommt, und ich mein Geld wieder zurück bekomme

Antwort
von Adsensio714, 28

Zieh einen Sachverständigen hinzu. Der kann feststellen, dass die Ursachen weiter zurück liegen...
Kostet auch was, aber sicher nicht so viel wie die Kaution.

Viel Glück und Liebe Grüße !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten