Frage von lena9415, 56

Schimmel im Auto auf dem Teppich?

Hallo,

ich habe Gestern beim Auto sauber machen Schimmel auf dem Teppichboden bei der Rückbank gesehen. Diesen habe ich mit sagrotan und Wasser und Seife und einer Bürste weggeschrubbt und dann mit einem Staubsauger noch abgesaugt. Jetzt sieht man nichts mehr.

Wie sieht das mit den sxhimmelsporen aus?ich habe meine sitze abgesaugt und Armaturen mit desinfektionstüchern abgewischt.

Am Dienstag hatte ich meine neue Tasche für einen Tag im Auto. Kann diese jetzt auch mit Schimmelsporen voll sein? Muss ich die abwischen? Oder ist das unnötig?

Liebe Grüße!

Antwort
von Alopezie, 35

Geh zum Fachmann, er soll das Auto mal so richtig sauber machen! Den Grund für den Schimmel kennst du ja, das ist gut. Deine Tasche würde ich auch sauber machen, evtl zur Reinigung geben 

Antwort
von Rizi93, 56

Schimmelsporen bekommst du nicht einfach so weggeputzt. Desweiterem wird der Schimmel am Teppichboden wieder kommen. Man bekommt ihn nur mit einem Nasstaubsauger und ozonbehandlung tot. Desweiterem musst du deinen wagen auf undichtigkeiten prüfen lassen. Irgendwo dringt wasser ein.

Kommentar von lena9415 ,

Nein, es lag lediglich ein Teil, was mit Wasser vollgesogen war länger im Fußraum. Deshalb kommt es zu keiner erneuten Feuchtigkeit im Auto. 

Kann ich jetzt nichts mehr im Auto anfassen oder wie ist das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community