Frage von SkytoDie, 471

Schimmel entfernen Tapete?

Hey, in meinem Zimmer schimmelt es etwas. Das liegt an den kalten außenwänden und der entstehenden Luftfeuchtigkeit in meinem Zimmer. Wir haben jetzt einen Luftentfeuchter besorgt. Jetzt bin ich zZ dabei mein Zimmer um zu bauen, damit ich den Schimmel entfernen kann. Da ich Schüler bin, fehlt mir die Zeit und das Geld zu Renouvieren. Deshalb wollte ich euch mal fragen, kann ich irgendwie gegen den Schimmel vorgehen? Mit gewissen Substanzen oder einer Transparenten bzw. Weißen Farbe? Oder meint ihr, ich sollte ein paar Wochen erst mal den Luftentfeuchter laufen lassen, und danach erst neu Streichen? Würde mich über Hilfreiche antworten freuen!

Antwort
von Herb3472, 379

Du solltest für's Erste einmal trachten, den Schimmel und die Schimmelsporen abzutöten. Das funktioniert entweder mit speziellem Schimmelstop-Spray, oder aber auch mit hochprozentigem Alkohol (Brennspiritus, Isopropanol aus der Apotheke) oder Essigwasser. Einfach in eine Sprühflasche einfüllen und die schimmligen Stellen damit einsprühen.

Wenn die Wand wieder trocken ist, kannst Du mit einer schimmelhemmenden Farbe drüber malen.

Antwort
von BEAFEE, 346

Die Tapete solltest Du schon entfernen, zumindest den verschimmelten Teil !! Den Schimmel dann mit 100%tigem Alkohol aus der Apotheke beseitigen. Warte mit dem Anstrich bzw. dem Tapezieren etwa 1-2 Wochen.

Antwort
von Sonnenstern811, 312

Schimmel ist sehr schädlich beim Einatmen. Es dürfte nur eine Grundsanierung helfen. Auf alle Fälle muss erst mal die Tapete runter.

Kalte Außenwände haben wir übrigens alle. Was soll dann erst bei tiefen Minustemperaturen werden?

Antwort
von CalvinSchneider, 329

nein bitte die ursachen behandeln und nicht die symptome.
tapete ab und trocken lassen und dann schauen obs am lüften, nicht gescheit heizen, oder an nem rohrbruch liegt

Antwort
von Raimund1, 298

Wenn Schimmel in der Tapete ist, hilft nur rausreißen. Wenn das Geld für neue Tapete knapp ist, kannst du einen Schimmel-Entferner benutzen und danach die Wand einfach überstreichen.

Schimmel-Entferner gibt es reichlich, aber es gibt auch Hausmittel, hier ist ein Bericht:

http://www.t-online.de/lifestyle/besser-leben/testberichte/id_67140280/stiftung-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten