Frage von Ibgus, 54

Schimmel auf Brot in Brotbox - reicht Desinfektionsmittel für die Box?

Ich lagere mein Brot immer in einer Plastikbox. Jetzt habe ich die letzten Tage das ganz aus den Augen verloren und das Brot hat stark angefangen zu schimmeln. Ich habe dann natürlich die Box mit warmen Wasser ausgewaschen und Desinfektionsmittel gereinigt (soll anscheinend 99,9% aller Bakterien töten). Kann ich diese Box nun weiterhin für das Lagern von Brot benutzten oder sollte ich lieber eine neue kaufen?

Antwort
von beangato, 11

Desinfektionsmittel für Gegenstände, in denen Lebensmittel aufbewahrt werden?

Du hast hoffentlich Spülmittel zum warmem Wasser gegeben. Das sollte ausreichend gewesen sein.

Antwort
von kiara36, 11

Von wie viel Tagen redest Du?

Brot schimmelt nach 2-3 Tagen, bei begünstigten Temperaturen - kurz vorm Ablaufdatum schon mal nach 1 Tag.

Ich hätte die Brotbox nach abwägen (je nachdem wie Du stark definierst und von wie vielen Tagen Du redest entweder in der Spülmaschine 2-3 mal mitlaufen lassen oder entsorgt. (Das ist aber Kopfsache: Ich würde wohl die Brotbox immer mit Schimmel in Verbindung sehen).

Bei Desinfektionsmittel weiß ich nicht, inwiefern dieses lebensmittelverträglich ist und hätte davon abgeraten.
Aber hätte definitiv danach die Spülmaschine genutzt.

Antwort
von DerOnkelJ, 5

Was sehr gut gegen Schimmelsporen hilft ist ganz normaler Haushaltsessig.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 23

Desinfizieren reicht. Trotzdem frage ich mich, was das für eine Box ist? Eine Aufbewahrung für Brot sollte atmen können, also kleine Löcher haben oder aus atmungsaktivem Material sein. Denn der Schimmel ist schon lange da, bevor er sichtbar wird, weil die Box scheinbar keine Luft rein lässt. Deshalb würde ich trotzdem zu einem neuen Behälter raten.

Antwort
von oyno564, 2

Wenn da Lebensmittel aufbewahrt werden, nimm lieber Essig zum desinfizieren. Danach nochmal mit heißem Wasser ausspülen oder in die Spulmaschine.

Antwort
von derDennis97, 29

Ich hätte es einfach abgewaschen, Spülmittel, oder in die Spülmaschine getan. Brauchst deshalb doch keine neue kaufen, wenn die Box wieder sauber ist ;)

Antwort
von noname68, 17

wenn du die box intensiv gereinigt hast, sind zumindest alle sporen in der box abgetötet und du kannst sie wieder benutzen. was ist mit dem geruch vom desinfektionsmittel? der kann auf neues brot übergehen.

plastik ist auch nicht das optimale material, holz ist besser weil einigermaßen feuchtigkeitsregulierend. und je feuchter es irgendwo ist, umso besser finden die überall und ständig vorhandenen schimmelsporen gute grundlagen zum intensiven wachstum.

Antwort
von Vivibirne, 3

Eigentlich hilft da Essig oder Spülmittel.

Antwort
von PeterP58, 27

Einmal in die Spülmaschine und gut ist.

Ansonsten hast Du ja schon alles gemacht. Ich hätte allerdings heißes anstatt warmes Wasser genommen. Sollte wieder verwendbar sein.

Antwort
von lavre1, 21

ich finde brotboxen doof, dort wird das brot immer so weich gummig.

aber zur frage... ich würde desifiszieren, wenn aber das brot durchgeschimmelt war und richtig schlimm, dann würde ich sicher eine neue holen

Antwort
von Mignon5, 19

Es hätte vollkommen gereicht, wenn du die Box mit warmem Wasser ausgewaschen hättest. Ja, du kannst die Box selbstverständlich gefahrlos weiter benutzen.

Antwort
von pharao1961, 7

Selbstverständlich. Normales Spüli hätte auch gereicht.

Antwort
von cirius, 24

Desinfizieren reicht

Antwort
von Mythenundglitch, 4

Ne, einfach ein wenig Desinfektionsmittel rein und alles ist gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community