Frage von Hyppibus, 38

Schildkröten Aussen Gehege?

Ich will ein neues Aussen Gehege für meine Schildkröten bauen. Also hab ich mal ein bisschen Recherchiert und ei Bild gefunden bei dem dass Gehege oben geöffnet ist. Aber da stellt sich mir die frage auf, ist es nicht ungefährlich wen ich ein solches Gehege baue, ich habe viele Katzen in meiner Umgebung und könnte da nicht etwas passieren ? Also Allgemein wäre es besser mein Gehege oben zu schliessen oder nicht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sophia2008, 17

Katzen sind keine Gefahr für Schildkröten. Sie beobachten gerne und vielleicht springen sie mal hin, aber Schildkröten sind passen nicht ins Beuteschema. Außer bei ganz jungen Schildkröten. Zwar sind Katzen nicht gefährlich, aber sie stupsen gerne dagegen und wenn sie merken, die Schildkröte fällt um, spielen sie damit. Das ist natürlich sehr viel Stress. 

Hunde hingegen sind eine Gefahr, auch wenn es immer noch viel zu viele Halter gibt, die sagen "Mein Hund tut nichts", "seit xy Jahren ist noch nie etwas passiert" oder "er passt auf die Schildkröten auf". Aber irgendetwas müssen Schildkröten an sich haben, dass es doch immer wieder jedes Jahr aufs neue zu so vielen Unfällen kommt. Schützen kann man, indem man einen Zaun zieht, wo kein Hund drüber kommt oder Hunde an der Leine behält. Schau auch mal hier. http://www.testudowelt.de/?p=6656

Ansonsten gilt für andere Feinde, dass je nach Region die Schildkröten ab 200-400g keinen Schutz nach oben mehr brauchen. Leichtere Schildkröten brauchen einen Schutz rund herum, quasi ähnlich wie ein Kaninchenfreilauf. Das kann man selber bauen oder fertig kaufen (Nagerabteilung). Bei größeren Schildkröten braucht man keinen Schutz, aber je nach Region kann ein Vogelnetz trotzdem sinnvoll sein. Nachts hingegen sollten Schildkröten jeden Alters geschützt werden. Einfach alle in das Frühbeet setzen, Tür verschließen und morgens die Tür wieder öffnen, Mit der Zeit lernen sie es und gehen von selbst abends hinein.

Hier findest du auch ein paar Beispiele http://www.landschildkroeten-haltung.com/galerie-1/gehegefotos-von-euch/

Antwort
von Daysi03, 21

Ich kann mein Gehege oben auf und zu machen, das ist auch ganz praktisch aber wegen Katzen brauch ich mir keine Sorgen machen, darum kümmert sich unser Hund (der frisst die Schildis aber nicht ) probier mal ob das möglich ist mit Gehege auf und zu machen, ansonsten würde ich sie nur unter Beobachtung raussetzen

Antwort
von Bitterkraut, 16

Für Katzen und andere heimische Raubtiere dürfe die Schildkröte nicht ins Beuteschema passen.  Und direkte wärmende Sonne genießt jede Schildkröte, also bau eins, das man öffnen kann, wenn das Wetter paßt.

Antwort
von Geochelone, 13

Wie alt bzw. groß sind denn deine Kröten ? Wenn kleiner als 200/250 g sind, dann solltest du ein Netz drüber machen, damit Krähen, Elstern u.ä. sie nicht rauben können. Bei größeren Tieren passiert nichts.

Katzen tun Schildkröten nichts.

Antwort
von Moritz1453, 16

auf jeden fall geschlossen, mindestens ein netz

Kommentar von Hyppibus ,

Super danke dachte schon........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community