Frage von sofia424, 63

Schildkröte? Soll ich mir eine zulegen?

Hallo,ich möchte mir eine Schildkröte zulegen. Aber ich kenn mich da nicht so gut aus. Ich möchte eine Schildkröte die im Aquarium + terrarium lebt. Sie soll eine land-,wasserschildkröte sein. Könnt ihr mir da ein paar Rassen nennen? Also die man dann auf die Hand nehmen kann und auch raus gehen kann. Oder eine Landschildkröte die aber klein ist und im terrarium lebt. Aber ich möchte keine große weil man die im Garten halten muss und ich in einer Wohnung lebe. Also ich kenn die gelbwantenschildkröte aber kann man die auch raus holen und mit der raus gehen?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geochelone, 19

Kleinbleibende Landschildkröten gibt es zwar (Ägyptische LSK, SpinnenSK), die sind aber teuer und brauchen viel teure Klimatechnik.

Schildkröten, die mal auf Land und mal im Wasser sind, nennt man Sumpfschildkröten. Da gibt es die Zackenerdschildkröte (Geoemyda spengleri), Prachtschildkröten (Rhinoclemmys pulcherrima manni), Gelbrand-Scharnierschildkröte (Cuora flavomarginata) und Plattschildkröte (Plattemys platycephala). Die drei letztgenannten brauchen mindestens ein 150 Terrarium mit einem Badebecken (dafür kann man ein Katzenklo nehmen). Die Spengleri braucht mind. 100 cm. Diese Arten sind keine Sonnenanbeter. Man braucht daher auch keine speziellen UV-Lampen.

kann man die auch raus holen und mit der raus gehen?

Nein ! Schildkröten sind sehr ortstreue Tiere, die es nicht mögen, woanders hingebracht zu werden. Es sind auch keine Schmusetiere. Die nimmt man nicht "mit raus". Da müssen die menschlichen (Kuschel-)Bedürfnisse hinter dem Wohl der Tiere zurückstehen.

Kommentar von sofia424 ,

Wie meinst du es mit dem Katzenklo?

Kommentar von sofia424 ,

und ich habe im Internet geschaut und da waren Bilder wo die Pracht schildkröte echt groß war werden sie wirklich so groß?

Kommentar von Geochelone ,

Ein Katzenklo kannman als Badebecken ins Terra stellen!

Und bei Prachterdschildkröten werden die Weibchen meist bis zu 800 g schwer, in Ausnahmen bis 1 kg. Dann sind sie knapp 20 cm lang. Männchen bleiben deutlich kleiner.

Da sie nicht so rennfreudig sind, wie richtige Landschildkröten, kann man sie in Becken ab 150 cm halten.

Kommentar von sofia424 ,

ok Dankeschön ich glaube ich würde mir dann eine Pracht schildkröte kaufen. Muss man die dann auch beim keine Ahnung was anmelden oder geht das auch ohne?

Kommentar von Geochelone ,

Prachterdachildkröten stehen nicht unter Artenschutz, müssen also auch nicht angemeldet werden.

Sieh zu, dass du ein Tier von einem Züchter bekommst, denn die im Zoohandel meist angebotenen Wildfänge sind oft voll von Parasiten. Bei so einem Tier solltest du unbedingt gleich eine Kotprobe zu Exomed.de schicken.

Antwort
von CornuZwergnase, 22

Schildkröten sind keine Tiere die man immer wieder auf die Hand nimmt und mit ihnen rausgeht . Bitte lese Dich erstmal durch die Materie "Schildkröten" durch und informiere dich . Fast alle Schildkröten erreichen eine Größe wo sie nicht  mehr im Becken zu halten sind . Wenn Du nicht die Möglichkeit hast einen Aufenthalt in einer Freianlage ( Teich ) anzubieten solltest Du das mit der Schildkröte ganz schnell vergessen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten