Frage von LenaYvette, 32

Schildkröte im Terrarium?

Ich wollte eigentlich eine Harlekinkrabbe holen, aber ich bin jetzt doch bei einer Schildkröte. Ich würde gerne eine Schildkröte (ohne Lebendfutterbedarf) oder mehrere in einem Terrarium haben. Ich habe eine höchst Fläche von 120m lang, 45cm breit und eigentlich unbegrenzt hoch. Welche Schildkröten wären geeignet, bzw. gibt es auch andere Tierarten die geeignet wären (ich habe eine Katze)???

Antwort
von Geochelone, 25

Terrarium bedeutet Land- bzw. Sumpfschildkröte. Es gibt aber keine Landschildkröte, die man auf einer so kleinen Grundfläche halten kann ! Für eine Zackenerdschildkröte, die zu den Sumpfschildkröten gehört, würde die Fläche reichen. Aber die frisst nur, was sich bewegt ! Also vergiss es, Schildkröten in ein so kleines Terrarium stecken zu wollen.

Was hältst du denn von Leopardgeckos ? Je nach Ausgestaltung kann man davon auch 3 Tiere, die es in den tollsten Farben gibt, halten.

Kommentar von LenaYvette ,

Hm, klingt gut...Was essen diese Geckos denn?

Kommentar von Geochelone ,

Oh, ich vergaß: Du magst ja keine Futtertiere.... Dann scheiden Geckos natürlich auch aus. Dann kommen überhaupt keine Reptilien in Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community