Frage von xkreativernamex, 32

Schildkröte hat nur Salat gekriegt?

Also ich habe mir vor 4Tagen eine testudo horstfieldii bzw. Vierzehenschildkröte geholt. Aber eben in einem Zoogeschäft, dort hat der Verkäufer mir gesagt sie würde nur mit Eisbergsalat, Vitaminpulver und Calziumpulver ernährt werden. Wo doch überall steht Salat ist total schädlich ! Mir ist gerade eben aufgefallen als ich die Schildkröte verglichen habe mit einem Bild von einer gesunden, dass man schon eine ganz leichte Bildung von einem PapageienSchnabel sieht der ja hervorgeht durch falsches Futter und falsche Haltung etc. aber eben nur wenn man wirklich drauf achtet. Ist das jetzt ein Problem ? Also muss das weg gemacht werden oder geht diese ganz leichte Bildung auch von alleine weg? Man sieht es ja schließlich nur wenn man wirklich drauf achtet aber ist dies ein gesundheitliches Problem für die Schildkröte ? Jetzt ist sie ca. 4 Jahre (kein genaues Schlupfdatum) Und um die 7cm. groß Sie wird in einem 1.20×60 Terrarium gehalten (das vorherrige war grad mal so wie eine schublade) Und sie kriegt wirklich viele Wildkräuter (Salbei,Basilikum,Löwenzahn,Rosmarin,Girsch, Hibiskus, Malven etc.) Und hat auch eine sepiaschale wo sie wirklich viel dran knabbert (ich hab gesehen dass sie vorher im Zoogeschäft keine hatte) Ich hab nicht vor sie zurück zu geben oder irgendein Theater mit dem Zoogeschäft anzufangen ich will einfach nur dass es ihr gut geht Ich weiß ihr seit alle keine Tierärtzte (zu dem ich in den nächsten Tagen denke ich mal hingehen sollte ) aber ein paar Ratschläge wären nett. Also was würdet ihr sagen, was ich machen soll wegen dem ganz leichten Papageienschnabel ? Und vielleicht noch ein paar Vorschläge welche Kräuter sie essen darf, denn zu manchen Kräutern finde ich keine informationen ob sie nur die Blüten oder nur die Blätter oder beides essen darf.

Antwort
von Geochelone, 13

Wenn sie sich ihr Futter jetzt erarbeiten muss und an Sepia knabbern kann, nutzt sich der Schnabel von alleine ab. Da muss man nichts machen. Ein Stück Karotte ist auch gut zum Knabbern.

Dein Terrarium ist natürlich auch keine dolle Haltung ! Auf 120 cm kann man kaum unterschiedliche Klimazonen schaffen und Platz zum Laufen fehlt auch. Dieses Tier gehört raus in einen Garten mit Frühbeet !

Zum Futter siehe auch www.schildifutter.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community