Frage von sunshine1976, 75

schildkröte buddelt sich wieder aus, soll ich sie füttern?

Hallo, meine Schildkröte hatte sich eigentlich schon eingebuddelt in der Erde zum Winterschlaf, da die Temperaturen wieder so gestiegen sind kommt sie seit ein paar Tagen wieder raus und läuft wenn auch auf Sparflamme herum...ich weiss jetzt nicht, ob ich sie doch nochmal füttern soll, oder nicht und lieber warten soll, dass sie sich wieder einbuddelt. Was meint ihr? Liebe Grüße

Antwort
von FeeGoToCof, 75

Weshalb lässt Du sie denn nicht im Kühlschrank überwintern? Dort kannst Du für verlässliche und konstante Temperaturen sorgen und kannst das Tier gut überwachen und musst nicht auf die Suche gehen.

Ansonsten gilt: wenn sie wach ist und sich bewegt, muss sie auch fressen dürfen. Andererseits muss der Darm ja zum Schlafen leer sein, wenn ich mich recht erinnere, oder? (ist schon lange her).

Kommentar von sunshine1976 ,

erstmal Danke für Deine Antwort...ja, sie war entleert, müsste sich also wieder entleeren..ich  habe sie seit Jahren draussen überwintern lassen, kann ich sie von heute auf morgen in den Kühlschrank legen...? Die Frage hat sich mir noch nicht gestellt, die ganzen Jahre hat sie durchgeschlafen bis zum Frühjahr

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ehrlich, damit bin ich auch überfragt. Ich denke, es liegt am milden Klima, momentan (Berlin zumindest). Ich würde vielleicht noch warten und gut beobachten.

Hier ist ein Link, vielleicht hilft er weiter...

http://www.mediterrane-landschildkroeten.de/winterstarre.php

Kommentar von Sophia2008 ,

Andererseits muss der Darm ja zum Schlafen leer sein

Nein, der Darm soll nicht leer sein. Es muss noch Nahrung drinnen bleiben, damit die Darmbakterien die Darmflora aufrecht erhalten können. Wenn man sie komplett leer badet, haben sie es wahnsinnig schwer, nach der Starre wieder die Darmflora aufzubauen und Darmbakterien "anzusiedeln". Sie dürfen fressen, wenn sie möchten, sie scheiden von selbst alles aus, was nicht benötigt wird

Antwort
von Geochelone, 50

Wenn jetzt  eine Schildkröte noch draußen rumläuft, dann ist das um sich zu sonnen oder einen besseren Platz für die Starre zu finden. Füttern solltest du sie nicht. Wahrscheinlich würde sie auch nichts fressen, weil die Temperaturen für eine Verdauung gar nicht reichen.

Kommentar von Sophia2008 ,

Meine Schildkröten fressen noch viel und ich kenne auch so einige Halter, wo die Tiere noch Appetit haben. Sie jetzt hungern zu lassen halte ich für keine gute Idee. Der Herbst ist mild, von der Starre sind sie noch nicht beeindruckt

Kommentar von Geochelone ,

Bei meinen Griechen ist nix mehr los im Gehege. Seit 4 Tagen keine mehr gesehen.... Und gefressen haben sie davor schon lange nicht mehr.

Kommentar von Sophia2008 ,

Das kann ja sein, gibt solche und solche tiere. Aber das heißt nicht, dass man bei allen anderen vom Füttern abraten sollte 

Füttern solltest du sie nicht.

Antwort
von Gylfie02, 41

Ich göaube das ist nicht gut wenn du sie fütterst

Kommentar von Sophia2008 ,

Doch, sie sollen nicht hungern, wenn sie Appetit haben. Im natürlichen Lebensraum erwachen sie sogar während des Winters mal für kurze Zeit, fressen und sonnen sich, ehe sie wieder in die Winterstarre fallen. Dort sorgt weder jemand für die Diät noch werden sie dort leer gebadet

Antwort
von Sophia2008, 46

Biete immer Futter, Wasser und vormittags eine Wärmelampe im Frühbeet an. Sie soll selbst entscheiden dürfen, ob, wann und wie viel sie fressen möchte. Achte darauf, dass sie nachts nicht ungeschützt im Freien übernachtet sondern im verschlossenen Frühbeet Schutz vor Feinden hat. 

http://www.landschildkroeten-haltung.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community