Frage von Mossbirne, 90

Schilddrüßenunterfunktion fehldiagnose?

ich hab aktuell leider keine kranken versicherung deshalb frag ich hier kurz nach.... ich nehme L-Thyroxin 125mg weger meiner schilddrüßenunterfuktion allerdings ist mir aufgefallen das ich nur symptome einer überfunktion habe ich schwitze immer mehr und mir wird vorallem nachts immer heißer.. ich fühle mich wie bei 35°c in der prallen sonne und das selbst dan wenn ich halb nackt bei 15°c oder so drausen bin...

  1. Fage kann ich eine unterfunktion haben obwohl meine symptome eher für eine überfunktion sprechen?
Antwort
von LiselotteHerz, 57

Du meinst bestimmt Mykrogramm (µg), hoffe ich zumindest. Wenn Du so schwitzt, sind 125 µg überdosiert, Du solltest dringend Deine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen.

Wer eine Schilddrüsenerkrankung hat, sollte das ohnehin mindestens!! zweimal im Jahr durch eine Blutuntersuchung feststellen lassen, ob die Dosierung richtig ist. lg Lilo

P.S. Wie kann es denn sein, dass Du keine Krankenversicherung hast? In Deutschland ist es Pflicht, sich zu versichern. Selbst Hartz4-Empfänger sind alle krankenversichert!


Kommentar von Mossbirne ,

das ich nicht versichert bin is die schuld des arbeitsamtes etc. was die angeht die glauben ich bin vor 3 jahren gestorben oder so..

Kommentar von jimpo ,

Erzähl nicht so einen Quatsch. Du suchst die Schuld bei Anderen? 

Kommentar von Joline007 ,

Um sagen zu können bzw sogar anzunehmen jemand sei gestorben ,muss ein Totenschein vorliegen. Einfachso aus heiterem Himmel kommt keiner zu der Annahme. Außerdem verschreibt der Arzt doch nicht auf Dauer ein Medikament ohne auch mal das Blut untersuchen zu wollen!

Antwort
von gartenkrot, 33

Deine Dosierung ist in jeden fall zu hoch. Ich selbst habe Hashimoto und nehme auch L Thyroxin aber die 50er eine am morgen. Du wirst um eine Blutuntersuchung nicht herum kommen. Warum du nicht Versichert bist ist mir ein Rätsel, denn eine Versicherung ist Pflicht für jeden

Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 6

Mach einen Termin beim Arzt und frag, was es kostet ohne Krankenversicherung - meist kostet es nicht 'die Welt', wenn keine teueren Geräte eingesetzt werden, und eine Blutuntersuchung ist nicht teuer.

Oder Du rufst zuerst bei Deiner alten Krankenkasse an und fragst, was dort los ist. Wenn Du Arbeitslosengeld bekommst, bist Du auch krankenversichert.

Wenn Du aber z.B. kein Hartz-IV beantragt hast, bekommst Du nach Ablauf des A'losengelds kein Geld mehr und bist damit nicht versichert - da hättest Du direkt mit der Krankenkasse wegen einer freiwilligen Versicherung sprechen müssen, die kostet nicht viel, wenn man keine Einkünfte hat.

Antwort
von Ceres52, 9

Das kommt von deinen Tabletten, wenn die Dosis zu hoch ist, bekommt man Symptome einer Überfunktion. Das ist aber ungesund, du solltest so schnell wie möglich wieder nach einer Krankenversicherung schauen und dich neu einstellen lassen, ansonsten werden die Symptome schlimmer!

Antwort
von Schokofuchs, 47

Eine Unterfunktion verschwindet ja nicht einfach. Was aber sehr gut möglich ist, ist dass deine Werte sich verbessert haben und du nun eine andere (möglicherweise geringere) Dosis benötigst. Das lässt sich nur mit einem Bluttest klären. Wichtig wäre eine Klärung in jedem Fall, da eine falsche Dosierung den Körper zusätzlich belastet.

Den müsstest du ohne Krankenkasse dann wahrscheinlich selbst bezahlen...

Antwort
von Marshall7, 12

Du musst dringend zum Arzt ,die Dosierung passt nicht.Meine Tochter hat das auch ,wir gehen zweimal im Jahr zur Blutkontrolle,den im letzten Jahr hat sie die Tabletten nicht immer genommen ,und das kam auch bei der Blutkontrolle raus,ist auch dann zusammengeklappt.Erst kürzlich waren wir wieder bei der Kontrolle ,die Werte passen.Sie nimmt die gleichen Tabletten wie du.Es sind 100mg.Das mit der Krankenversicherung ,musst halt notfalls selbst bezahlen.Und schnellstens weider der Krankenkasse beitreten.

Antwort
von JuliDieJuli, 5

Ja kannst du. Ist bei mir auch so, zwar jetzt nicht mit dem Schwitzen aber dafür andere Symptome.

Antwort
von DagiBeeoffline, 30

da kannst zum arzt:)
ob du Versicherung hast oder nicht

Antwort
von Nordseefan, 44

Dann krieg deinen A.... hoch und schau das du dich versicherst.

Eine Krankenversicherung in Deutschland ist Pflicht.

Du siehst ja das du schon bei "Kleinigkeiten" Probleme hast.

Was wenn du schwer krank wirst oder einen Unfall hast?

Du wirst dann deines Lebens nicht mehr froh, so behandlungen können sehr sehr teuer werden

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 19

Bevor ich gegen meine Schilddrüsenunterfunktion behandelt wurde, hatte ich ebenfalls starke Schweißausbrüche, welche hauptsächlich nachts waren. Diese Schweißausbrüche waren fast schlagartig verschwunden, nachdem ich L-Thyroxin 75µg bekommen habe.

Trotzdem aber ist es auch möglich, dass diese Schweißausbrüche auf eine Überdosierung Deines Schilddrüsenpräparats hindeuten, weshalb Du schnellstmöglich Deine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen solltest.

In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht. Man ist dazu verpflichtet, sich so schnell wie nur möglich um eine neue Krankenversicherung zu kümmern, denn auch während man nicht krankenversichert ist, laufen Beitragsschulden auf, die dann später zurückgezahlt werden müssen.

http://www.finanztip.de/keine-krankenversicherung/

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort
von ArchEnema, 10

Schweißausbrüche und Hitze hören sich jedenfalls nicht nach einer Unterfunktion an. Aber nach 125µg Thyroxin ist eine große Unterfunktion auch eher unwahrscheinlich.

Da muss man eben mal ein ordentliches Blutbild machen: TSH, fT4, fT3, TR-AK, TPO-AK.

Wie kann es sein, dass du Thyroxin bekommst - ohne Krankenversicherung? Das Zeug gibts nur auf Rezept und wird ja auch dann nicht verschenkt!

Antwort
von Joline007, 61

Vllt ist die Dosierung zu stark für dich. Wenn du diese Symptome vor der Einnahme nicht hattest ,dann würde ich dir eher dazu raten doch einen Arzt aufzusuchen. Lange solltest du einen Arztbesuch am besten nicht hinauszögern.

Kommentar von Mossbirne ,

die symptome hatte ich vorher schon aber sie werden stärker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community