Frage von shool67, 20

Schilddrüsenunterfunktion von 6,17?

Hallo Leute , ich war vor einem Monat zur Blutabnahme beim Arzt. İn meinen Laborwerten ist eine Spalte so zusehen:Laborident:STSH Bezeichnung:TSH n.ECLİA und der Normalwert liegt zwischen 0.27-4.20 . Mein Wert liegt bei 6.17. Mein Arzt meinte zu mir dass ich unter der Schilddrüsenunterfunktion leide. Momentan bin ich im Urlaub , habe aber echt angst dass es zu hoch ist und die Ärzte es nicht mehr schaffen es ins Normalbereich zu pendeln. Ich bin erst 17 und meine Figur ist mir recht wichtig . Ich habe in verschiedenen Foren gelesen das man bei der Unterfunktion über 10 Kg zunimmt. Ich habe aber bis jetzt nicht zugenommen habe sogar abgenommen. Nach dem Urlaub werde ich anfangen Tabletten zu nehmen, eigentlich macht es doch keinen Sinn dass man durch die Tabletten zunimmt oder ? Bei der Unterfunktion arbeitet der Stoffwechsel ja recht langsam und durch Einnahme der Tabletten müsste doch mein Stoffwechsel wieder normal laufen ?

Antwort
von moongirl200, 13

Hey.

Es ist nicht zwingend, dass du zunimmst. Ich habe ebenfalls eine unterfunktion, nehme die tabletten und bin schlank. Wenn du bis jetzt nicht zugenommen hast, wird das auch nicht mehr unbedingt passieren. Die Tabletten sind ja dazu da, den fehlenden wert wieder auszugleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten