Frage von marle01, 109

Schilddrüsenunterfunktion Euthyrox?

Ich muss Euthyrox nehmen. Bis jetzt 25 mg, morgen fang ich damit an. Schilddrüsenunterfunktion wurde festgestellt. Stimmt es dass man mit den Tabletten unter anderem abnimmt? Ich bin 19, 54 Kilo und 162cm klein. (Falls das zur Sache tut). Hab das gelesen. Stimmt das?

Antwort
von ponyfliege, 79

nein. 

dein ganzer organismus wird sich umstellen, verschiedene teile deines stoffwechsels werden wieder besser funktionieren. haut und haare werden besser. unter umständen nimmst du etwas zu, unter umständen ab.

die wahrscheinlichkeit, dass du mit einer richtig substituierten schilddrüse noch zwei, drei zentimeter wächst, ist recht hoch in deinem alter.

achte besonders auf nebenwirkungen. unter euthyrox sind depressionen recht häufig. wenn du nach einer woche das gefühl hast, dich nicht wohl zu fühlen oder antriebslosigkeit bemerkst, geh unbedingt zum arzt und lass dir ein anderes schilddrüsenhormon aufschreiben.

man wird argumentieren, es sei alles dasselbe - ist es aber nicht. ich habe erst das vierte präparat vertragen. die meisten vertragen gleich das erste medi. trotzdem bissel aufpassen.

Antwort
von schlaumensch123, 85

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion ist eine der Auswirkungen dass man an gewicht zunimmt. Da dieses Medikament dafür sorgt dass die unterfunktion ausgeglichen wird kommt es im umkehrschluss dazu dass man keine erhöhte Gewichtszunahme hat. Abnehmen tut man deshalb eigendlich nicht.

Antwort
von frog765, 81

 Also ich hab auch eine Schilddrüsenunterfunktion und ich habe nicht  abgenommen. Vielleicht ja ein bisschen aber dann wäre ich schon mein ganzes Leben lang untergewichtig , bin ich aber nicht.


Kommentar von dasadi ,

Man nimmt ja dann erst ab, wenn die Unterfunktion ausgeglichen wird.

Antwort
von brido, 81

Klar nimmt man ab, da eine Unterfunktion mit Übergewicht einhergeht. 

Kommentar von marle01 ,

Übergewichtig bin ich ja nicht.

Kommentar von dasadi ,

Es muss nicht sein, dass man abnimmt, aber Menschen, die zu Übergewicht neigten, nehmen dann ab oder nicht mehr zu. Die Tabletten müssen aber sein, so oder so. Aber nur, wenn die Untersuchung komplett war mit Ultraschall etc. Nur nach Blutabnahme würde ich nicht einfach Tabletten nehmen.

Kommentar von marle01 ,

morgen hab ich Sonographie. musste aber heute morgen schon eine Tablette nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community