Frage von istunwiichtig, 91

Schilddrüsenunterfunktion ab oder zunehmen?

Ich habe gestern erfahren das ich Schilddrüssenunterfunktion habe und ich vllt ab Januar mit Tabletten anfangen soll bevor ich das nicht wusste habe ich letztes jahr 55kg gewogen und jz wiege ich 65kg ich habe unbewusst zugenommen und ich denke mal das kommt von dieser schilddrüse oder liege ich da falsch? mein Arzt meinte auch das es wahrscheinlich dadran liegen könnte. Ich habe im internet mal so geschaut über die Erkrankung und da steht wenn man mit den Tabletten anfängt fängt man auch an automatisch zuzunehmen ich bin grad dabei bis sommer abzunehmen und möchte nicht zunehmen und ja das ist meine größte angst! :D meine cousine hat das auch und sie hat dadurch sehr abgenommen ich möchte einfach nicht mehr zunehmen an meinen Oberschenkel habe ich auch noch Dehnungstreiffen .. wer von euch auch schilddrüsenunterfunktion hat bitte schreibt mir :)

Antwort
von sadteddy, 56

Ich hatte auch Schilddrüsenunterfunktion von einen Wert -6,85
Ich musste auch Tabletten nehmen und habe auch zugenommen.
Zu mir meinte der Arzt, es ist wegen die Tabletten.. da dein Körper sich neu "entwickelt" so zusagen und dich wieder aufpuscht !

Kommentar von istunwiichtig ,

Hilft da vlt sport ?

Kommentar von Salima92 ,

Hast du keine Unterfunktion mehr?

Antwort
von PonjoO, 58

"Die erwähnte Verlangsamung des Stoffwechsels zählt zu einem der Hauptgründe für die Gewichtszunahme bei einer Schilddrüsenunterfunktion, denn der Energieumsatz des Körpers sinkt dadurch ab. Wenn genauso viel Nahrung wie vor der Erkrankung zu sich genommen wird, kommt es zu einer Einlagerung der aufgenommenen Energie statt einer Verarbeitung. Die meisten Menschen essen natürlich normal weiter, wenn die Erkrankung noch nicht bekannt ist und wundern sich über die Zunahme ihres Gewichts."

Kommentar von istunwiichtig ,

also quasi nimmt man ab da es sinkt ?

Kommentar von PonjoO ,

Nein man nimmt dadurch zu!  Stoffwechsel langsam = Körper braucht weniger Energie = zu viel Energie wird dann im Körper eingelagert.

Kommentar von istunwiichtig ,

ohman .. ich hoffe sport hilft ..

Kommentar von PonjoO ,

dauerhafte Ernährungsumstellung und keine Diätdrei Mahlzeiten am Tag, Zwischenmahlzeiten und kleine Snacks meidenkohlenhytrat- und fettarm, dafür eiweißreich ernährenWasser und Kräutertee trinken, dafür zuckerhaltige Getränke meiden (auch unverdünnte Säfte enthalten viel Zucker)

 

Bewegung ist immer wichtig !

Du schaffst das schon :) Viel Glück dabei! 

Kommentar von istunwiichtig ,

Danke hoffe ich :( da ich sehr zugenommen habe hab ich leider angst .. aber danke für dein glück!:)

Antwort
von Asereht1998, 34

Unterfuntion produziert zu wenig dh man nimmt zu
Überfuntion produziert zu viel dh man nimmt ab

Kommentar von istunwiichtig ,

ich dachte eher umgekehrt..

Kommentar von Asereht1998 ,

ne hab selbst ne unterfuntion muss Tabletten schlucken mit Ernahrungsumstellung hab ich Wahnsinnig abgenommen

Kommentar von istunwiichtig ,

ernährungsumstellung und wie wenn ich fragen darf ?

Kommentar von Asereht1998 ,

Hab von heute auf morgen kaum noch süßes und abends Kohlenhydrate weg gelassen also nur noch fisch ei Gemüse und Co ich hätte gedacht das es schwieriger wäre aber es war eig ganz einfach

Kommentar von istunwiichtig ,

nur ist das problem das ich fleisch hasse haha also trz unterfunktion kann man abnehmen wie ich es vertsanden habe ?

Kommentar von Asereht1998 ,

klar geht das aber ich habe auch jodit 200mikrogramm ich weiß nicht wie es ohne wäre Fleisch muss es ja nicht sein nur keine Kohlenhydrate

Antwort
von Salima92, 45

Ich habe es schon seit meiner Geburt. Man kann davon zunehmen. Ich arbeite selber daran Gewicht zu verlieren.

Kommentar von Salima92 ,

Manchmal wünschte ich mir, das es eine Schildrüsen-Spende gibt.

Kommentar von istunwiichtig ,

viel glück !

Kommentar von Salima92 ,

Danke. Dir auch :)

Kommentar von Salima92 ,

Warum bekomme ich wieder eine schlechte bewertung? ICH HABE ES WIRKLICH SEIT MEINER GEBURT!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten