Frage von ksjxidny, 64

Schilddrüsenüberfunktion oder doch nicht?

Hallo, ich habe vor kurzem bemerkt, dass ich eine Schilddrüsenüberfunktion hab (ich habs halt vermutet) alle Symptome haben dafür gesprochen wirklich ALLE. Ich bin zum Arzt gegangen und hab ein Bluttest durchgeführt, der kam aber normal raus. Also hab ich keine Schilddrüsenüberfunktion, oder doch? Wieso habe ich von 15 symptomen alle ohne Ausnahmen? Danke im Voraus

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 23

Die Symptome sind so vielschichtig und treten auch bei anderen Erkrankungen auf. Allein der TSH Spiegel im Blut kann eine Schilddrüsenüberfunktion / Hyperthyriose beweisen. 

Antwort
von Needhelp3, 30

Die Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion sind sehr allgemeine Symptome, die auch zahlreiche andere Krankheiten sein können. Vielleicht bist du ja noch in der Pubertät

Antwort
von Michipo245, 43

Hast du denn einen normalen Bluttest gemacht oder extra für die Schilddrüse? Beim normalen sind die Schilddrüsenwerte nämlich nicht drauf

Kommentar von ksjxidny ,

da waren die schilddrüsen drauf er meinte es sei perfekt

Kommentar von Michipo245 ,

Komisch, du kannst dir doch nicht alle Symptome einbilden

Kommentar von Arteloni ,

So etwas wie einen "normalen" Bluttest gibt es nicht. Ein Arzt kann ganz Individuell entscheiden welche Parameter er bestimmt haben möchte.

Antwort
von Lumpazi77, 42

Hast Du das Deinem Arzt erzählt ? Wenn ja, warum wurde kein Funktionstest der Schilddrüse durchgeführt ?

Kommentar von ksjxidny ,

also ich bin halt zu so einem Arzt gegangen der sich auf solche Themen spezialisiert. und ich weis nicht was er dazu sagt

Kommentar von Arteloni ,

Ein Funktionstest ist vollkommen unangebracht und auf jeden Fall übertrieben wenn die Basisparameter normal sind.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Bist Du Dir da ganz sicher ? Der Fragesteller hat sämtliche Symtome einer Schilddrüsenüberfunktion bei sich festgestellt !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten