Frage von Emilycherie, 104

Schilddrüsenüberfunktion bekommen?

Kann man auch erst später z.B mit 16 eine schilddrüsenüberfunktion bekommen oder ist das angeboren?

Meine Freunde sagen man kann sie sich auch Künstlich machen lassen stimmt das? Finde ich total creepy irgendwie :o
( Medikamente, viel salz essen)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von silberwind58, 80

Das ist nicht angeboren,und sei froh,wenn Deine Schilddrüse ok ist!Wenn die Schilddrüse nicht normal arbeitet ist das eine Fehlfunktion und muss behandelt werden. Eine nicht behandelte Schilddrüsen über oder unterfinktion kann gravierende Folgen haben!

Antwort
von schokorosine, 82

Kann man immer bekommen. Gerade in der Pubertät ist das sehr wahrscheinlich, weil die Hormone eh durcheinander sind.

Dass man die SUF beeinflussen kann durch gewisse äußere Faktoren, stimmt. Ob es so "einfach" ist, weiß ich nicht, ich denke wenn mit dem Körper alles in Ordnung ist, schafft man es auch mit Salz nicht, eine SUF hervorzurufen. Und ganz ehrlich – das will auch keiner.

Kommentar von Emilycherie ,

Echt, einfach so in der Pupertät. Oha :o

Kommentar von schokorosine ,

Das ist eine Krankheit wie jede andere, warum sollte man das nicht auch in der Pubertät bekommen können?

Antwort
von Puma68, 68

Schilddrüsenprobleme können jederzeit auftauchen. Ein Bekannter von mir hat eine Uberfuktion im 17. Lebensalter bekommen. Ob man sowas künstlich herstellen kann, weiß ich nicht.

Kommentar von Emilycherie ,

Ich verstehe einfach nicht wie sowas plötzlich entstehen kann - ist mir echt ein Rätsel.

Kommentar von schokorosine ,

Studier Medizin. Warum interessiert dich das so? Da müsstest du dir diese Frage ja theoretisch bei allen Krankheiten stellen.

Kommentar von Puma68 ,

Sowas könnte gravierende Folgen haben. Und bist an Tabletten gefesselt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten